Abo
  • Services:

Firefox-2-Nutzer erhalten Version 3 über die Updatefunktion

Keine automatische Installation auf Version 3 von Firefox

Nutzer des Firefox 2 werden sich darauf einstellen müssen, dass der eingebaute Updatemechanismus künftig auch einen Umstieg auf die Version 3 vorschlagen wird. Dies geht aus dem Protokoll des wöchentlichen Statusmeetings von Mozilla hervor.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Anwender von Firefox 2.0 wird allerdings die Möglichkeit haben, den Umstieg auf Version 3 zu verhindern. Ein Zwangsupdate wird es nicht geben. Das Updateangebot innerhalb des Firefox 2.0 beschränkte sich bislang immer nur auf Aktualisierungen der Hauptversion.

Stellenmarkt
  1. comemso GmbH, Ostfildern
  2. BWI GmbH, Rheinbach

Wie die Computerworld von Mike Beltzner, dem "Director of User Experience" für Mozilla, erfuhr, soll Anwendern in naher Zukunft das Update angetragen werden. Einen genauen Termin nannte Beltzner jedoch nicht.

Neben der generellen Ablehnung bleibt dem Anwender die Wahl, die Updatemahnung für 24 Stunden zu unterdrücken oder sie zu akzeptieren. Man nehme sich allerdings das Recht heraus, auch bei einer Ablehnung Wochen später noch einmal zu fragen, ob ein Update weiterhin unerwünscht ist.

Das letzte Mal unternahm Mozilla derartige Updatepraktiken im Juni 2007. Damals wurde Anwendern von Firefox 1.5 ein Update auf Firefox 2.0 angeboten. Mozilla will die Unterstützung für Firefox 2.0 Mitte Dezember 2008 auslaufen lassen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Julianxxxxxxxx 19. Sep 2008

Hab das gleiche Problem. Schau mal hier: groups.google.com/group/mozilla.support.planning...

abschaltbar 26. Aug 2008

http://www.firefoxfacts.com/2008/07/23/security-zone-policy-errors-in-firefox-3/

weto 22. Aug 2008

Euer Niveau ist erschreckend und zeugt von wenig Lebenserfahrung. Nicht zu fassen

Oldtimer 21. Aug 2008

Hier ist der passende Browser fuer dich - hoffe er ist dir noch nicht zu modern ftp...

Scrat 21. Aug 2008

thema komplett verfehlt. setzen, 6! bei nem ff update wird nicht versucht mir thunderbird...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    •  /