Abo
  • IT-Karriere:

12-Zoll-Notebook und Convertible von HP

EliteBooks 2530p und 2730p kommen im Oktober 2008 auf den Markt

Ultra-mobile nennt HP seine neuen Businessnotebooks EliteBook 2530p und 2730p, wobei es sich bei Letzterem um ein Convertible mit drehbarem Klappdisplay handelt. Beide verfügen über ein 12-Zoll-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln.

Artikel veröffentlicht am ,

HP Elitebook 2530p
HP Elitebook 2530p
In beiden Geräten steckt Intels Core 2 Duo in der Low-Voltage-Version SL9000. Das EliteBook 2530p ist zudem mit dem Ultra-Low-Voltage-Prozessor ULV SU9000 zu haben. Um die Grafik kümmert sich Intels integrierter Grafikchip GMA 4500MHD.

Stellenmarkt
  1. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  2. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München

Beide Geräte unterstützen WLAN je nach Ausstattung mit 802.11b/g oder 802.11a/b/g/draft-n sowie Bluetooth 2.0. Als Option gibt es auch eine HSDPA-Unterstützung, um darüber ins Internet zu gehen. Für Sicherheit sollen unter anderem der HP File Sanitizer sorgen, der ausgewählte Daten permanent vernichtet, sowie HP SpareKey für den sicheren Zugang ohne viele Passwörter.

Das Elitebook 2530p steckt in einem Magnesiumgehäuse, das wabenförmig mit eloxiertem Aluminium durchzogen ist. Die Oberfläche soll robust gegenüber Abnutzungserscheinungen durch den täglichen Gebrauch sein, die Tastatur soll gelegentliche Wasser- oder Kaffeespritzer problemlos überstehen.

Statt einer Festplatte bietet HP diese Modelle auch mit einer 80 GByte großen SSD, Festplatten gibt es mit 80, 120 oder 160 GByte. Dabei bringt das EliteBook 2530p gerade einmal 1,36 kg auf die Waage.

HP Elitebook 2730p
HP Elitebook 2730p
Für das 1,7 kg wiegende 2730p bietet HP optional einen Zweitakku an (HP 2700 Ultra-Slim Battery), mit dem sich die Laufzeit des Rechners auf bis zu 12 Stunden erhöhen soll. In die ebenfalls auf Wunsch erhältliche Dockingstation ist ein DVD+/-RW-Laufwerk integriert. Zudem verfügt der 2730p über eine Kamera für Videokonferenzen und Bildaufnahmen. Eine SSD gibt es hier nicht, die Festplatte fasst 120 GByte.

Die beiden HP-EliteBooks sollen ab Oktober 2008 zu haben sein. Das 2530p gibt es ab einem Preis von 1.299 Euro und das Convertible 2730p ab einem Preis von 1.399 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. 64,90€ (Bestpreis!)

nkn 22. Aug 2008

werde mir die Maschinen mal ansehen... vielen Dank

lol-knol 21. Aug 2008

nein, die iBoys produzieren ebenfalls in china. genau wie ibm, als sie die thinkpads noch...

lol-knol 21. Aug 2008

wenn die so schrottig sind wie die vostro-desktops, ist es höchstens noch preiswert bzw...

:-) 21. Aug 2008

Um deine Ausführungen verstehen zu können, brauchts einen IO von mehr als 90...

Besserwisser! 21. Aug 2008

Das muss jeder für sich entscheiden, welche Anforderungen er hat... Ich rufe zu...


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /