• IT-Karriere:
  • Services:

Wikipedia wird ausgezeichnet

Onlineenzyklopädie erhält die Quadriga 2008 für ihre Mission der Aufklärung

Die freie Onlineenzyklopädie erhält die Quadriga 2008. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wird jährlich am Tag der deutschen Einheit verliehen. Wikipedia-Gründer Jimmy Wales wird ihn persönlich entgegennehmen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Quadriga zeichnet der Verein Werkstatt Deutschland seit 2003 jedes Jahr vier Persönlichkeiten oder Institutionen aus, die, so der Verein, "durch ihr Engagement ein Zeichen für Aufbruch, Erneuerung und Pioniergeist setzen". Die Verleihung findet immer am 3. Oktober 2008 in der Komischen Oper in Berlin statt. Den Preis wird der Gründer der Onlineenzyklopädie, Jimmy Wales, entgegennehmen. Das Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro soll der Verein Wikimedia Deutschland erhalten.

Jimmy Wales nimmt den Preis persönlich entgegen
Jimmy Wales nimmt den Preis persönlich entgegen
Stellenmarkt
  1. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen
  2. Kräuter Mix GmbH', Abtswind, Wiesentheid

Der Verein ehrt die Wikipedia für ihre "Mission der Aufklärung". Das Onlinelexikon verwirkliche den alten Menschheitstraum, das Wissen der Welt an einem Ort zu sammeln. Die anderen Preisträger des Jahres 2008 sind der Franziskaner Eckart Höfling für sein Engagement für Jugendliche in Brasilien, der serbische Präsident Boris Tadic, der Serbien in die Europäische Union führen will, sowie der Musiker Peter Gabriel, der die Gruppe Witness gegründet hat, die Menschenrechtsverletzungen mit Videos im Internet dokumentiert.

Unter den früheren Preisträgern sind unter anderem der Architekt Norman Foster, der ukrainische Präsident Viktor Juschtschenko, der Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck, WWW-Gründer Tim Berners-Lee und das Nachrichtenmagazin Der Spiegel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Lenovo Smart Tab P10 für 149€ - Vergleichspreise ab 259€)
  2. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  3. 38,99€ (Xbox One/Windows 10 PC)
  4. (aktuell u. a. WD Blue 3D 1TB für 111€, Crucial X8 1TB für 149€, Seagate Expansion 10TB für...

Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Überraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronakrise SPD-Chefin warnt vor Panik durch ungenaues Handytracking
  2. Buglas Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
  3. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Microsoft Office 365 wird umbenannt
  2. Coronavirus Microsoft muss einige Azure-Dienste und Teams einschränken
  3. Microsoft Investition in Entwickler von Gesichtserkennung soll enden

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

    •  /