Abo
  • Services:
Anzeige

Das Schwarze Auge - TGC entwickelt DSA-Rollenspiel

Berliner Publisher sichert sich Lizenz von Chromatrix

Der Berliner Spielepublisher TGC (The Games Company) sichert sich die Lizenz für das Schwarze Auge (DSA) und entwickelt ein Rollenspiel im DSA-Universum. Erst vor kurzem hatte das Berliner Studio Radon Labs mit Drakensang ein Rollenspiel in der DSA-Welt veröffentlicht.

Vergeben wird die Lizenz für "Das Schwarze Auge" von der Chromatrix GmbH, dem Rechteinhaber der DSA-Marke. Seit über 24 Jahren gibt es Das Schwarze Auge rund um den Globus (englische Bezeichnung: "TDE - The Dark Eye"). Zunächst nur als klassisches Pen-&-Paper-Rollenspiel erhältlich, wurde die Lizenz in den vergangenen 16 Jahren vier Mal auf dem PC umgesetzt.

Anzeige

TGC hat sich dabei viel vorgenommen und verspricht das "bislang intensivste Rollenspielerlebnis auf der ebenso idyllischen wie gefährlichen Fantasywelt Aventurien." Entwickelt wird das Spiel von TGCs firmeninterner Entwicklungsabteilung. Entstehen soll ein actionorientiertes Rollenspiel, "das mit hoher Spieltiefe und einer epischen, filmreif erzählten Story Maßstäbe im Genre setzen soll". Eine ausgefeilte Hintergrundgeschichte soll den Spieler auf eine Abenteuerreise quer durch Aventurien schicken. Gesteuert wird die Spielfigur aus einer frei zoom- und schwenkbaren, isometrischen Perspektive. Die Kämpfe werden sich nach dem aktuellen DSA-Regelwerk richten.

Wann und unter welchem Namen das neue DSA-Spiel erscheinen soll, verriet TGC noch nicht.


eye home zur Startseite
Daniel -Dj... 20. Dez 2008

Hallo bin gespannt werde es mir auf jeden fall kaufen habe mich sehr darueber gefreut...

Ralph 22. Aug 2008

ich glaube, in keinem rpg haben meine spieler so wenig gekämpft wie in sr die leute...

Oil 20. Aug 2008

Natürlich wird einem nicht jedes Spiel gefallen, aber warum kein Action orientiertes...

asd 20. Aug 2008

Sternenschweif war verbuggt wie Crysis .... leider leider ...

aaaaaaaaaaaaaa 20. Aug 2008

ha muds - hab ich aber aufn 486er gespielt ;) (war mir zuerst net sicher, ob es das ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: wie kommt ihr darauf, dass QI bei anderen...

    AnDieLatte | 00:03

  2. Re: Das stimmt imho so nicht, ...

    Schattenwerk | 00:03

  3. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    TrudleR | 23.09. 23:51

  4. Akku. Standbyzeit

    AnDieLatte | 23.09. 23:30

  5. Re: Typich das Veralten der Massen

    AnDieLatte | 23.09. 23:26


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel