Abo
  • Services:

Das Schwarze Auge - TGC entwickelt DSA-Rollenspiel

Berliner Publisher sichert sich Lizenz von Chromatrix

Der Berliner Spielepublisher TGC (The Games Company) sichert sich die Lizenz für das Schwarze Auge (DSA) und entwickelt ein Rollenspiel im DSA-Universum. Erst vor kurzem hatte das Berliner Studio Radon Labs mit Drakensang ein Rollenspiel in der DSA-Welt veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Vergeben wird die Lizenz für "Das Schwarze Auge" von der Chromatrix GmbH, dem Rechteinhaber der DSA-Marke. Seit über 24 Jahren gibt es Das Schwarze Auge rund um den Globus (englische Bezeichnung: "TDE - The Dark Eye"). Zunächst nur als klassisches Pen-&-Paper-Rollenspiel erhältlich, wurde die Lizenz in den vergangenen 16 Jahren vier Mal auf dem PC umgesetzt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

TGC hat sich dabei viel vorgenommen und verspricht das "bislang intensivste Rollenspielerlebnis auf der ebenso idyllischen wie gefährlichen Fantasywelt Aventurien." Entwickelt wird das Spiel von TGCs firmeninterner Entwicklungsabteilung. Entstehen soll ein actionorientiertes Rollenspiel, "das mit hoher Spieltiefe und einer epischen, filmreif erzählten Story Maßstäbe im Genre setzen soll". Eine ausgefeilte Hintergrundgeschichte soll den Spieler auf eine Abenteuerreise quer durch Aventurien schicken. Gesteuert wird die Spielfigur aus einer frei zoom- und schwenkbaren, isometrischen Perspektive. Die Kämpfe werden sich nach dem aktuellen DSA-Regelwerk richten.

Wann und unter welchem Namen das neue DSA-Spiel erscheinen soll, verriet TGC noch nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,99€
  2. 24,99€
  3. 44,99€
  4. 99,99€

Daniel -Dj... 20. Dez 2008

Hallo bin gespannt werde es mir auf jeden fall kaufen habe mich sehr darueber gefreut...

Ralph 22. Aug 2008

ich glaube, in keinem rpg haben meine spieler so wenig gekämpft wie in sr die leute...

Oil 20. Aug 2008

Natürlich wird einem nicht jedes Spiel gefallen, aber warum kein Action orientiertes...

asd 20. Aug 2008

Sternenschweif war verbuggt wie Crysis .... leider leider ...

aaaaaaaaaaaaaa 20. Aug 2008

ha muds - hab ich aber aufn 486er gespielt ;) (war mir zuerst net sicher, ob es das ist...


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /