IDF: Turbo-Mode für Core i7, erste native 8-Cores

Nehalem kann sich dank schlauem Power-Management selbst übertakten

Wie bei Intel-Prozessoren üblich, gibt es bei verschiedenen Gelegenheiten scheibchenweise Informationen zur Funktionsweise der Produkte. Auf dem IDF in San Francsico hat Intels Desktopchef Pat Gelsinger nun den "Turbo-Mode" erklärt. Die kommenden Prozessoren können einzelne Kerne abschalten, dafür aber andere automatisch übertakten.

Artikel veröffentlicht am ,

Prinzip hinter dem Turbo Mode
Prinzip hinter dem Turbo Mode
Viel Neues ließ Intel-Vize Pat Gelsinger zu Nehalem nicht vom Stapel, den "Turbo-Mode" hatte Intel bisher aber gut unter Verschluss gehalten. Mit dieser Funktion kann der Prozessor einzelne Kerne übertakten, wenn andere abgeschaltet sind. Die CPU soll sich damit immer im Rahmen ihrer typischen Leistungsaufnahme (TDP) bewegen, für die das Kühlsystem auch ausgelegt ist.

Inhalt:
  1. IDF: Turbo-Mode für Core i7, erste native 8-Cores
  2. IDF: Turbo-Mode für Core i7, erste native 8-Cores

Wenn ein Nehalem beispielsweise erkennt, dass von seinen vier Kernen gerade nur zwei intensiv genutzt werden, kann er die beiden leer laufenden Cores vollständig abschalten. Das war bisher noch nicht möglich. Die beiden anderen Kerne werden dann um zwei "Bins" übertaktet. Als "Bins" bezeichnen Chiphersteller die Abstufungen der Taktfrequenzen. Die Abstände der Takte hat Intel für Nehalem aber noch nicht verraten.

Power Gate im Core i7
Power Gate im Core i7
Liegen sie beispielsweise bei 200 MHz zwischen zwei Modellen, so könnte ein Core i7 mit 3,2 GHz - damit laufen die bisherigen Demosysteme - per Turbo-Mode 3,6 GHz erreichen. Beworben wird aber weiterhin die Taktfrequenz, mit der alle vier Kerne gleichzeitig laufen können, eine 3,2-GHz-CPU bleibt eine 3,2-GHz-CPU.

Die Prozessoren sollen sich also besser an die Software anpassen und sich nicht mehr blind darauf verlassen, dass alle Programme fein in Threads aufgeteilt sind. Gleich ob einer oder alle vier Kerne genutzt werden, der Turbo-Mode soll sich in Millisekunden darauf einstellen. Das geschieht für Betriebssystem und Anwendungen völlig transparent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
IDF: Turbo-Mode für Core i7, erste native 8-Cores 
  1. 1
  2. 2
  3.  


DrAgOnTuX 05. Feb 2009

Schlussendlich gibt es nach wie vor einfach Szenarien (bzw. Algorithmen) welche keine...

blork42 24. Aug 2008

erklär !

pool 20. Aug 2008

Selbstverständlich.

Strangers Night 20. Aug 2008

kann dann solchen Systemen schnell den Garaus machen..... falls es überhaupt noch so...

d2 20. Aug 2008

Ja sehe ich auch so, der Verkauf / Versandhandel wird (hart ausgedrückt) die Kunden...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
WLAN und 6 GHz
Was bringt Wi-Fi 6E?

Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
Von Oliver Nickel

WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
Artikel
  1. E-Autos inklusive: Tübinger zahlen Parkgebühren nach Fahrzeuggewicht
    E-Autos inklusive
    Tübinger zahlen Parkgebühren nach Fahrzeuggewicht

    Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat sich mit höheren Anwohnerparkgebühren für schwere Autos durchgesetzt - über 1.800 kg kosten 180 Euro pro Jahr.

  2. Bobby Kotick: US-Börsenaufsicht lädt Chef von Activision Blizzard vor
    Bobby Kotick
    US-Börsenaufsicht lädt Chef von Activision Blizzard vor

    Die US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Activision Blizzard, gleichzeitig hat eine weitere staatliche Stelle eigene Ermittlungen aufgenommen.

  3. Eli Zero: Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro
    Eli Zero
    Kleines E-Auto mit Türen und Fenstern kostet 12.000 Euro

    Das minimalistische, vierrädrige Elektroauto Eli Zero soll für rund 12.000 Euro nach Europa kommen. Der Zweisitzer erinnert an den Smart.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PCGH-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ [Werbung]
    •  /