Abo
  • Services:

Dell verlängert Garantie von Notebooks mit Nvidia-Grafik

Nvidia ist weiterhin nicht in der Lage, die betroffenen Chips zu benennen

Nachdem Dell bereits mit BIOS-Updates weitere Ausfälle von Nvidia-basierenden Notebooks verhindern will, geht der PC-Hersteller jetzt einen Schritt weiter. Einzelne Notebooks mit Nvidia-Grafik bekommen eine zusätzliche Garantiezeit gutgeschrieben.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell hat in zahlreichen Notebooks Grafikchips von Nvidia verbaut. Einige davon neigen laut Nvidia dazu auszufallen. Um weitere Ausfälle zu verhindern, hat Dell bereits vor einigen Wochen BIOS-Updates bereitgestellt. Nun kündigt Dell in seinem Blog eine Erweiterung der bereits bestehenden Garantie an. Welche Modelle von der Extragarantie profitieren, ist einer Tabelle von Notebooks zu entnehmen.

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, München, Hannover, Stuttgart, Hamburg, Frankfurt am Main
  2. IAV GmbH, Sindelfingen

Betroffen sind unter anderem die Notebooks XPS 1330 und 1530, Modelle der Vostro- und Latitude-Serie sowie ein einzelnes Modell der Inspiron-Serie, das Inspiron 1420.

Die Garantieverlängerung beträgt zwölf Monate. Damit steigt die Garantie je nach Vereinbarung beim Kauf auf bis zu fünf Jahre an. Genaue Details zur Garantieverlängerung will Dell in den nächsten Wochen bekanntgeben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)

janis 29. Aug 2008

Mit dem kostenlosen Tool von Christian Diefer ist manuelles Ausschalten des Lüfters (z.B...

HP 20. Aug 2008

HP hat die selben Probleme. Bereits vor einer Weile erkannt und durch BIOS Updates...

Kacktus 20. Aug 2008

Hab n ähnliches Problem mit meinem m1330: das Fiepen irgendeines Bauteils des Mainboards...

wirbel66 20. Aug 2008

In der Tabelle sind allerdings nicht alle Notebooks aufgeführt, die mit einem Nvidia-Chip...


Folgen Sie uns
       


Nike Adapt BB ausprobiert

Nikes neue Basketballschuhe Adapt BB schnüren sich automatisch zu, was in unserem Praxistest sehr gut funktioniert.

Nike Adapt BB ausprobiert Video aufrufen
Emotionen erkennen: Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
Emotionen erkennen
Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn

Wer lächelt, ist froh - zumindest in der Interpretation eines Computers. Die gängigen Systeme zur Emotionserkennung interpretieren den Gesichtsausdruck als internes Gefühl. Die interne Gefühlswelt ist jedoch sehr viel komplexer. Ein Projekt des DFKI entwickelt ein System, das Gefühle besser erkennen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Magnetfeld Wenn der Nordpol wandern geht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Huawei: Ohne Rücksicht
Huawei
Ohne Rücksicht

Die Regierung von Donald Trump geht auf allen Ebenen gegen den chinesischen Hersteller Huawei vor. Es geht um viel mehr als Finanzbetrug und Spionage.
Von Felix Lee

  1. Großbritannien Huawei zeigt 5G-Videoanruf zwischen drei Netzen
  2. Huawei USA setzen "langen Arm über Grenzen ein"
  3. 5G Großbritannien entscheidet sich gegen Huawei-Verbot

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Geforce RTX Battlefield 5 hat schnelleres Raytracing und DLSS-Glättung

    •  /