Abo
  • Services:

Microsoft ändert Lizenzbedingungen für Virtualisierung

41 Serverapplikationen betroffen

Microsoft hat seine Lizenzbedingungen für verschiedene Serveranwendungen geändert und damit die bisher bestehende Migrationseinschränkung für virtuelle Maschinen entfernt. Die virtuellen Umgebungen können nun so oft wie nötig zwischen Servern hin und her geschoben werden. Betroffen sind unter anderem der SQL Server 2008 und der Exchange Server 2007.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Bisher durften Microsoft-Anwendungen, die innerhalb einer virtuellen Maschine laufen, nur einmal innerhalb von 90 Tagen innerhalb einer Serverfarm von einem physischen Computer auf einen anderen verschoben werden. Diese Einschränkung entfällt ab dem 1. September 2008 für insgesamt 41 Serverapplikationen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Reutlingen
  2. abilex GmbH, Stuttgart

Dazu zählen Microsoft SQL Server 2008 Enterprise, Microsoft Exchange Server 2007 Service Pack 1 Standard und Enterprise, Microsoft Dynamics CRM 4.0 Enterprise und Professional sowie Microsoft Office SharePoint Server 2007. Diese können nun so oft wie nötig auf andere Maschinen verschoben werden, ohne dass eine neue Lizenz erworben werden muss.

Man habe erkannt, dass Unternehmen Virtualisierung zunehmend als Grundpfeiler ihrer IT verwenden und reagiere nun, indem man die Lizenzbedingungen an das geänderte Szenario anpasse, so Zane Adam, Senior Director of Virtualization Strategy bei Microsoft.

Zusätzlich passt Microsoft sein Supportangebot an. Für 31 Serverprogramme soll es zukünftig auch Support geben, wenn diese virtualisiert laufen. Dabei wird nicht nur der hauseigene Hypervisor Hyper-V unterstützt, sondern auch die Lösungen der Konkurrenz. Zuvor mussten Kunden Probleme häufig erst außerhalb einer virtuellen Umgebung reproduzieren, bevor Microsoft half. Die betroffenen Anwendungen nannte Microsoft bisher jedoch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

Captain 20. Aug 2008

Ich habe M$ direkt kontaktiert, selbst OEM Versionen dürfen in einer VM betrieben werden...

Tantalus 20. Aug 2008

Naja, ich würde eher sagen, da hat MS sich endlich mal der Realität gestellt. Ein...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /