Abo
  • Services:
Anzeige

Feature Pack soll Speichertechniken in Windows nachrüsten

Erweiterung befindet sich momentan im Betatest

Microsoft arbeitet an einem Feature Pack, durch das Windows zusätzliche Speichertechniken unterstützen soll. Geplant ist es für verschiedene Windows-Versionen. Einen offiziellen Veröffentlichungstermin gibt es aber noch nicht.

Das Feature Pack soll es Windows ermöglichen, den Zugriff auf tragbare Speichermedien wie USB-Sticks per Zertifikat oder Passwort zu regeln. Dafür wird der Standard IEEE 1667 als Basis verwendet.

Anzeige

Außerdem wird das Image Mastering API um Blu-ray-Unterstützung erweitert, so dass direkt Blu-ray-Medien gebrannt werden können. Ferner gehört ein neuer Smartcardtreiber zu dem Feature Pack, der neue Formfaktoren wie ICCD/CCID unterstützt.

Bisher steht das Feature Pack nur Betatestern zur Verfügung. Wann die finale Version veröffentlicht werden soll, ist noch nicht bekannt. Microsoft hatte bereits im April 2008 ein Feature Pack für Windows Vista freigegeben, das Verbesserungen rund um Bluetooth enthielt. Die neue Speichertechnikerweiterung soll neben Vista aber auch Windows Server 2008, Windows XP ab Service Pack 2 und Windows Server 2003 ab Service Pack 1 unterstützen.

Der Smartcard-Treiber für Windows XP wird nur in der 32-Bit-Variante des Betriebssystems funktionieren.


eye home zur Startseite
bobbele 19. Aug 2008

ja, schon. aber hätte ms es deaktivierbar gemacht, hätte das auch gereicht. wollten sie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Chemnitz
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 42€
  2. 599€ + 5,99€ Versand (Bestpreis!)
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Einer der schnellsten

    Rubbelbubbel | 21:57

  2. Re: Funktioniert nicht

    Kakiss | 21:48

  3. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    madejackson | 21:42

  4. Re: schön die datenblätter zitiert

    logged_in | 21:37

  5. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    Tigtor | 21:31


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel