BenQ MP512 mit 2.200 ANSI-Lumen und 2.500:1-Kontrast

800 x 600 Pixel Auflösung

Der MP512 ist ein preiswerter DLP-Projektor von BenQ, der mit einer Helligkeit von 2.200 ANSI-Lumen und einem Kontrastwert von 2.500:1 vor allem für Spieler und gelegentliche Heimkinoabende gedacht ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Auflösung des MP512 liegt bei 800 x 600 Pixeln. Das Gerät löst seinen Vorgänger MP511+ ab und ist mit einer integrierten Korrektur für die Projektion auf farbige Wände ausgerüstet. Die Bilddiagonale beträgt je nach Abstand zwischen 0,64 und 7,62 m. Die Fokussierung muss per Hand übernommen werden. Das Gerät ist sowohl zur Frontrück- und Deckenprojektion geeignet.

BenQ MP512
BenQ MP512
Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Koordination (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Berlin
  2. IT Servicetechniker (w/m/d) Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Hamburg
Detailsuche

Der Sechssegmentprojektor kann 30 Sekunden nach dem Ausschalten bereits eingepackt werden. Das Betriebsgeräusch gibt BenQ mit 31 dB (A) im Normal- und mit 26 dB (A) im lichtreduzierten Eco-Modus an. Die Leistungsaufnahme liegt bei maximal 280 Watt und im Stand-by bei 5 Watt.

Neben einem VGA-Eingang verfügt der Projektor über einen S-Video- und Composite-Anschluss. Im Lieferumfang ist neben einer Fernbedienung auch ein VGA-Kabel vorhanden. BenQ gewährt drei Jahre Garantie inklusive Leihgerät während des ersten Jahres. Auf die Lampe gibt der Hersteller eine Garantie von sechs Monaten beziehungsweise 1.000 Stunden. Die Lampenlebensdauer im Eco-Modus wird mit 4.000 Stunden angegeben.

Der Projektor ist 255 x 90 x 214 mm groß und wiegt 2,5 kg. Der BenQ MP512 soll für 497 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /