Abo
  • Services:
Anzeige

GC 08: Eve Online - mit Frauen auf der Raumstation

Mittlerweile zählt Eve Online 245.000 zahlende Abonnenten und über 450.000 Spielfiguren. 25 Prozent der Abonnenten sollen seit der Startphase dabei sein. Dazu kommen noch 80.000 Trial-Accounts. Da alle im selben Spieluniversum aktiv sind, würden auch deutlich größere, komplexere und zudem stabilere soziale Strukturen möglich, als wenn die Spieler auf voneinander abgeschottete Server verteilt sind.

Eine für Guðmundsson wichtige Besonderheit bei der Weiterentwicklung von Eve Online ist die Einbeziehung der Spieler in Form des Council of Stellar Managemet (CSM), einem demokratisch gewählten neunköpfigen Spielerbeirat. Die Entscheidung, den Spielern mehr Einfluss zu geben, habe dabei innerhalb CCP durchaus auch für Verunsicherung bei den Entwicklern gesorgt. Statt der ruppigen Kritik habe es aber bei dem realen Treffen mit dem im Mai 2008 gewählten Spielerbeirat eine konstruktive Diskussion mit kreativen Lösungen gegeben. Damit der CSM die Bodenhaftung nicht verliert, können es die Spieler auch mittels Abstimmung dazu bringen, bestimmte Themen zu behandeln.

Anzeige

Anders als es CCP erwartet habe, waren im CSM nicht die großen Allianzen vertreten. Stattdessen ergab sich Guðmundsson zufolge ein Querschnitt durch die Spielerbasis. Das jüngste Mitglied im CSM ist 17 alt, das älteste 52 Jahre. Zudem seien im aktuellen CSM alle Spielstile vertreten. Neben sieben männlichen Spielern seien zwei weibliche dabei, was der Geschlechterverteilung der Spieler entspreche.

Um noch mehr Frauen in Eve Online zu bekommen, versucht CCP sein mittlerweile 350 und bald über 400 Leute großes Team um möglichst viele Frauen zu erweitern und von diesen Anregungen für neue Spielideen zu erhalten. Guðmundsson erwähnte in dem Zusammenhang auch die Raumstationen, die ihm zufolge ab 2009 nicht nur zur Kommunikation und zur Arbeit besucht werden können. CCP will damit auch mehr Frauen für das Spiel begeistern. Es gab zwar schon ein älteres Video davon, wie Eve auf der Raumstation aussehen könnte, und CCP denkt auch über Reisen auf Planeten nach, konkrete Ankündigungen gab es bisher aber noch nicht. Ob anlässlich der Games Convention oder des nahenden Eve-Online-Fanfest in Island auch Details zur Möglichkeit zum Verlassen des Raumschiffs und den Aufgaben auf den Stationen vorgestellt werden, bleibt jedoch abzuwarten. Bereits in der Vergangenheit wurde jedoch bekräftigt, dass es um deutlich mehr als um einen hübschen 3D-Chat gehen soll.

 GC 08: Eve Online - mit Frauen auf der RaumstationGC 08: Eve Online - mit Frauen auf der Raumstation 

eye home zur Startseite
klemme61 17. Sep 2008

Viele behaupten diablo 2 hatte so eine große weibliche Fangemeinde wegen all den Schuhen...

klemme61 17. Sep 2008

Hm bin leider kein Kiddie aber Rechtschreibfehlersucher sind sowas von peinlich. Das...

Tömme 24. Aug 2008

..aber nur weil dus nich drauf hast :D

Misdemeanor 19. Aug 2008

"Dr. Lachmann", oder sollte ich sagen: Dr. Flachmann? Ich behaupte nicht, dass jemand...

Wurstbrot 19. Aug 2008

Siehste, deswegen is meine Frau auch keine hässliche Emanze, weil die ja leider leider...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  2. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund GmbH (MVV), München
  3. ETAS GmbH, Stuttgart
  4. afb Application Services AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 23,99€, Total War Warhammer II 15,74€, Project Cars 2 35,99€)
  2. 56,90€ statt 69,90€
  3. 184,90€ statt 199,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  2. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  3. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  4. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  5. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  6. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  7. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  8. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  9. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m²

  10. Far Cry 5

    Vier Hardwareanforderungen für Hope County



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Der Basispreis war doch bloss PR

    JackIsBlack | 13:08

  2. Re: "20 Prozent"

    Normen | 13:07

  3. Re: Nutzen?

    ikhaya | 13:06

  4. Re: Elektroautos waren nie unbeliebt in Deutschland

    JackIsBlack | 13:05

  5. Re: Erste Anlage zum aktiven Climaforming

    Der Spatz | 13:05


  1. 13:18

  2. 12:07

  3. 12:06

  4. 11:46

  5. 11:31

  6. 11:17

  7. 10:54

  8. 10:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel