Abo
  • Services:
Anzeige

GC 08: Handyspiele zwischen Hoffen, Bangen und dem iPhone

"Handyspiele werden wie Klingeltöne verkauft, deshalb sind bekannte Film- oder sonstige Marken wichtig, aber nicht der Inhalt", fasste es eine Wortmeldung aus dem Publikum zusammen. Was für die Entwickler einen weiteren Nachteil hat, denn für spannende Lizenzen aus dem Kino-Konsolenspielebereich werden hohe Lizenzgebühren fällig. Immerhin sinken allerdings derzeit die Preise, weil viele kleine Studios aufgegeben haben und weniger Nachfrage besteht.

Für die nahe Zukunft setzen einige Marktteilnehmer auf neue Verdienstmöglichkeiten: "Das iPhone hat ein fantastisches Geschäftsmodell - auch wenn es im Vergleich mit dem Restmarkt noch winzig ist, dürften sich viele darauf stürzen", erwartete etwa Alex Caccia. Kai Gruenwoldt von Nokia rechne damit, dass sich zumindest in Europa auch sein N-Gage-System breiter durchsetzt und die Verdienste erhöht.

Anzeige

Es gibt noch weitere Ansätze: So forderten einige der Panelteilnehmer, dass sich die Mobilfunkbetreiber auch als Publisher und damit als Finanziers engagieren - was das Geschäftsrisiko der Entwickler senken würde. Oder Vodafone, O2 und Co ziehen sich stärker aus dem Markt zurück, und die Studios verdienen mehr Geld.

Einen Vorteil hat die Branche allerdings, sagte Malte Behrmann vom GAME Bundesverband und dem europäischen Dachverband European Game Developers Federation: die Politik. "Europäische Politiker interessieren sich sehr für Handyspiele - mehr, als der Markt derzeit eigentlich hergibt". Grund dafür sei, dass viele Politiker der Meinung sind, dass eine der wenigen wirklich erfolgreichen IT-Storys der letzten Jahre der Aufbau des europäischen Mobilfunkmarktes war. Den gelte es jetzt kräftig weiter zu fördern - auch mit Spielen.

 GC 08: Handyspiele zwischen Hoffen, Bangen und dem iPhone

eye home zur Startseite
G-Rock 26. Aug 2008

Kann ich dir erklären. Dazu ein kleiner Vergleich: J2ME-Apps: - Um jeden Shop muss man...

GoD 18. Aug 2008

Duschen Essen Tägliche Gayphone-News auf golem.de lesen - Mich im Internet als Frau...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH dba. epay, Martinsried
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 18,99€
  2. (-5%) 47,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Soziales Netzwerk

    Facebook sorgt sich um seine Auswirkungen auf die Demokratie

  2. Telefónica

    5G-Test für TV-Übertragung im Bayerischen Oberland

  3. Omega Timing

    Kamera mit 2.000 x 1 Pixeln sucht Sieger

  4. Autonomes Fahren

    Waymo testet in Atlanta

  5. Newsletter-Dienst

    Mailchimp verrät E-Mail-Adressen von Newsletter-Abonnenten

  6. Gegen FCC

    US-Bundesstaat Montana verlangt Netzneutralität für Behörden

  7. Digital Rights Management

    Denuvo von Sicherheitsanbieter Irdeto gekauft

  8. Android 8.1

    Oreo erkennt Qualität von WLAN-Netzwerk vor Verbindung

  9. Protektionismus

    Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen

  10. Stylistic Q738

    Fujitsus 789-Gramm-Tablet strahlt mit 1.300 cd/m²



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Kleinerer Akku?

    ArcherV | 13:14

  2. Re: was ein blödsinn...

    emdotjay | 13:13

  3. Re: welche RX 4xx/5xx wären da passend?

    thecrew | 13:12

  4. Re: Ich mag Linux ja...

    mingobongo | 13:10

  5. Alex - Die männliche Version

    sinner89 | 13:10


  1. 13:27

  2. 13:18

  3. 12:07

  4. 12:06

  5. 11:46

  6. 11:31

  7. 11:17

  8. 10:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel