Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Dracula 3 Der Pfad des Drachen - Point & Pflock

Neues Point-&-Click-Adventure um den berühmten Blutsauger

Der Vampirfürst aus Transsilvanien steht derzeit auf PCs wieder hoch im Kurs: Erst kürzlich schickte ihn Frogster in "Dracula Origins" wieder auf blutige Jagd, jetzt legen die französischen Entwickler vom Kheops Studio mit "Dracula 3 - Der Pfad des Drachen" nach. Die Zahl im Titel gibt es dabei schon an: Das Ganze ist im Grunde die Fortsetzung zu den betagten "Dracula Resurrection" (1999) und "Dracula 2: Die letzte Zufluchtsstätte" (2001) - und kann zumindest technisch auch eine gewisse Rückständigkeit nicht verbergen.

Dracula 3 (PC)
Dracula 3 (PC)
Diesmal übernimmt der Spieler den Priester Arno Moriani, der vom Vatikan in das kleine Dorf Vladoviste geschickt wird. Sein Auftrag lautet, dort eine Frau ausfindig zu machen, die angeblich Wunder vollbringt und deshalb heiliggesprochen werden soll. Kaum ist Moriani an seinem Ziel angekommen, passieren allerdings äußerst merkwürdige Dinge. Die Dorfbewohner geben sich wortkarg und nicht gerade sehr kooperativ, zudem scheint ein düsteres Geheimnis über dem Ort zu liegen - und das hat ganz offensichtlich etwas mit dem Vampirfürsten zu tun.

Anzeige

Dracula 3
Dracula 3
Moriani wird - Myst lässt grüßen - komplett aus der Ego-Perspektive in vorgegebenen, statischen Pfaden gesteuert. Das wirkt teils reichlich antiquiert, zumal so eines der typischen Probleme dieser Art von Adventures auch hier zum Tragen kommt: Alles erscheint ungemein steril und leblos. Zwar sorgen ein paar grafische Effekte wie etwa Nebelschwaden und flüssige Animationen der Charaktere für etwas Bewegung, im Großen und Ganzen wirkt Vladoviste aber dann doch zu ruhig.

Auch sonst gibt sich Dracula 3 sehr gemächlich. Die Multiple-Choice-Gespräche sind teils ausufernd, und wer die Rätsel lösen will, muss oft in Morianis Bibel nachschlagen, um dort an bestimmten, vom Spiel ausgewählten Stellen wertvolle Hinweise zu finden. Eine zwar kreative, aber manchmal doch etwas langatmige Idee.

Spieletest: Dracula 3 Der Pfad des Drachen - Point & Pflock 

eye home zur Startseite
localhorst_ 19. Aug 2008

stimmt, edna langweilt schnell und hat irre nervende ladezeiten. mein tipp: http://zak2.org/

FranUnFine 19. Aug 2008

Nicht von dir auf andere schließen, bitte.

OxKing 19. Aug 2008

Ich finde die Grafik sieht verdammt gut aus. Die Charaktere und die Hintergründe wirken...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  2. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Nürnberg
  3. RegioHelden GmbH, Stuttgart
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis Karte 294€ und Pad 40€)
  2. 184,90€ + 3,99€ Versand (Bestpreis!)
  3. 719,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 773€)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  2. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  3. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  4. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  5. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  6. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  7. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  8. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  9. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  10. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: ein Mod geplant, mit dem sich das Smartphone...

    wonoscho | 16:39

  2. Re: War es schon "immer" und wird es auch bleiben

    QDOS | 16:38

  3. Re: Das heißt es vor allem dann, wenn neue...

    Unix_Linux | 16:36

  4. Re: Handskizzen

    xProcyonx | 16:36

  5. Re: Erstaunlich klarer VR Favorit?

    waswiewo | 16:34


  1. 16:32

  2. 16:12

  3. 15:33

  4. 14:31

  5. 14:21

  6. 14:16

  7. 13:30

  8. 12:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel