Abo
  • Services:
Anzeige

Canonical tritt Linux Foundation bei

Zusammenarbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen

Canonical, die Firma hinter Ubuntu, ist der Linux Foundation beigetreten. Schon jetzt arbeiten Ubuntu-Entwickler in den Arbeitsgruppen der Linux Foundation mit. Künftig soll dies von Canonical auch offiziell unterstützt werden.

Man habe immer den Wert in der Arbeit der Linux Foundation gesehen und sei daher froh, nun offizielles Mitglied zu sein und die Arbeit zu unterstützen, so Matt Zimmerman, der bei Canonical für Ubuntu zuständig ist. Mitglieder aus der Ubuntu-Community haben bereits in verschiedenen Arbeitsgruppen wie Linux Standard Base, Desktop Architects oder Driver Backporting mitgewirkt. Nun soll diese Arbeit von Canonical offiziell unterstützt werden.

Anzeige

Die Linux Foundation ging 2007 aus den Open Source Development Labs und der Free Standards Group hervor. Unter einem Dach wollen die zuvor getrennten Organisationen die Verbreitung von Linux im Wettbewerb mit proprietären Plattformen fördern.


eye home zur Startseite
josefine 18. Aug 2008

... Der Mac-Support ist auch eher halbherzig. Scheinen auf einem recht hohen Roß zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  3. Bäderbetriebe Stuttgart, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  2. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  3. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  4. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  5. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  6. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  7. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  8. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  9. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  10. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. iZugar 220-Grad Fisheye-Objektiv für Micro Four Thirds vorgestellt
  2. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  3. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Big Four Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt
  2. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  3. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

  1. Ein modernes Erscheinungsbild reicht nicht.

    Rpunkt | 16:14

  2. Keine Besserung für Verbraucher mit einem...

    TigerPixel.DE | 16:13

  3. Klingonen neue Goa'uld?

    Hanmac | 16:12

  4. Re: die bundesrepublik giert in der...

    Genie | 16:11

  5. Re: Wie verhält sich so etwas auf einem Mac mit...

    Kastenbrot | 16:11


  1. 16:02

  2. 15:20

  3. 14:46

  4. 14:05

  5. 13:48

  6. 12:57

  7. 12:42

  8. 12:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel