RTLmobil - RTL lockt mit kostenlosem mobilem Surfen

Surfen mit falschem Browser auf den falschen Websites wird teuer

Wie zuvor schon Springer mit BildMobil geht auch RTL unter die Mobilfunkanbieter und gewährt seinen Nutzern unterwegs kostenlosen Zugriff auf die eigenen Onlineinhalte, sofern diese mit dem richtigen Endgerät unterwegs sind und den richtigen Browser benutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Oktober 2007 startete BildMobil, ein Prepaid-Tarif, der kostenlosen Zugriff auf die Website des Springer-Blatts bietet. Diesem Modell folgt nun auch RTL und ermöglicht mit seinem eigenen Handytarif RTLMobil, kostenfrei im Inland mobil zu surfen. Wer auf anderen Seiten surfen will, wird wie bei BildMobil kräftig zur Kasse gebeten, je MByte fallen 35 Cent an, abgerechnet in Paketen von 10 KByte.

Stellenmarkt
  1. Doctoral Researcher (Ph.D. candidate) (m/f/d) at the Chair of Internet and Telecommunications ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  2. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) mit Schwerpunkt PDM-Systeme
    Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co.KG, Dresden, München, Gießen, Berlin
Detailsuche

Die Anbieter wollen auf diesem Weg die Nutzung ihrer Mobilportale vorantreiben. Das kostenlose Surfen ist dabei allerdings auf "geeignete Endgeräte" mit "geeignetem Browser" bei korrekten Endgeräteeinstellungen beschränkt und bei falscher Konfiguration kann auch das Surfen im Mobilportal von RTL teuer werden. Ungeeignet sind laut RTL Blackberrys oder sehr alte Handys, die nur WAP 1.x unterstützen, sowie selbst installierte Browser wie Opera Mini.

Für Telefonate berechnet RTLMobil 10 Cent pro Minute für Gespräche im Inland in alle Netze, abgerechnet im 60-Sekunden-Takt. Je SMS in die deutschen Mobilfunknetze fallen 14 Cent an, eine MMS kostet 39 Cent. Für das Starterset werden 9,90 Euro fällig.

Telefoniert und gesurft wird dabei über das Mobilfunknetz von T-Mobile, bietet RTL seinen Mobilfunktarif doch zusammen mit Congstar an, der Billigmarke der Telekom. Der Vertrieb erfolgt über Real, Rossmann, Aral-Tankstellen sowie online unter RTLmobil.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Josef Rosenlehner 23. Dez 2008

Meine Erfahrung die ich gemacht habe das ich das RTLmobil Starterpacket mit Sony Ericcson...

seusel 18. Aug 2008

Kein wunder, wer macht denn die Schlagzeilen?

djmuzi 18. Aug 2008

spiegel auf dem handy, jeden tag :) und die mobile werbung in form von bannern nehme ich...

Äppler 18. Aug 2008

Ja, ich weiß. Aber mittlerweile bin ich ein Gegner von Paketpreisen geworden. Dazu ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Amazon zeigt neuen Fire TV Cube

Das neue Spitzenmodell der Fire-TV-Produktfamilie wurde beschleunigt und hat deutlich mehr Anschlüsse als bisher. Zudem wird eine neue Fire-TV-Fernbedienung angeboten.

Streaming: Amazon zeigt neuen Fire TV Cube
Artikel
  1. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

  2. Tim Cook: Apple will Entwicklung in München weiter ausbauen
    Tim Cook
    Apple will Entwicklung in München weiter ausbauen

    Laut Konzernchef Cook ist der Standort München wegen der Mobilfunktechnik für Apple "sehr, sehr wichtig". Doch da ist noch mehr.

  3. Smarte Lautsprecher: Amazons neue Echo-Lautsprecher haben Sensoren
    Smarte Lautsprecher
    Amazons neue Echo-Lautsprecher haben Sensoren

    Amazon hat zwei neue Echo-Dot-Modelle vorgestellt. Außerdem erhält der Echo Studio Klangverbesserungen und Amazon macht den Echo Show 15 zum Fire TV.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Controller GoW Ragnarök Edition vorbestellbar • Saturn Technik-Booster • Viewsonic Curved 27" FHD 240 Hz günstig wie nie: 179,90€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 499€, ASRock RX 6800 579€) • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • Alternate (KF DDR5-5600 16GB 96,90€) [Werbung]
    •  /