• IT-Karriere:
  • Services:

Erstes Android-Smartphone in Kürze erwartet

HTC-Smartphone auf Android-Basis für Herbst 2008 geplant?

Entweder im Oktober oder November 2008 wird HTC nach einem Pressebericht ein auf Android basierendes Smartphone vorstellen. Dieser Starttermin bezieht sich zunächst auf den US-Markt. Wann die Geräte nach Deutschland kommen, ist noch nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwischen dem 15. Oktober und dem 30. November 2008 wird erwartet, dass HTC ein Android-Smartphone vorstellt, berichtet VentureBeat mit Verweis auf vertrauliche Quellen. Zunächst wird es das erste Android-Gerät nur über AT&T in den USA geben. Mit der Produktvorstellung im Herbst 2008 will HTC noch vom nahenden Weihnachtsgeschäft profitieren.

Ob HTC Android-Geräte zeitgleich mit dem Start in den USA auch in Deutschland vorstellen wird oder ob europäische Kunden länger warten müssen, ist derzeit nicht bekannt. Seit Juni 2008 ist bekannt, dass erste Android-Geräte für das vierte Quartal 2008 zu erwarten sind. Zuvor wurde das zweite Halbjahr 2008 genannt, so dass die Produktvorstellung bereits im dritten Quartal 2008 möglich gewesen wäre.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Lenny 26. Aug 2008

Toll, die Geräte gibt's noch garnicht, aber man kann bereits viele Programmen für Google...

Karlos2 17. Aug 2008

tja, so fängt es also an,... erst wird geworben, dass ja das Android so eine revolutionär...

WinMobiler 16. Aug 2008

Schonmal einen Witz verstanden?

HabeHandy 15. Aug 2008

Hoffentlich ohne bescheuerten Simlock. Wenn der Preis & Technische Daten interessant...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
    •  /