Abo
  • IT-Karriere:

Windows 7: Microsoft will Gedankenaustausch

Details zu Windows 7 für Ende Oktober und Anfang November 2008 erwartet

Microsoft hat ein Blog zum kommenden Windows 7 gestartet. Der Windows-Vista-Nachfolger ist für den Januar 2010 geplant. Bislang ist kaum bekannt, welche Verbesserungen die Kunden zu erwarten haben. Ende Oktober und Anfang November 2008 will Microsoft mehr dazu verraten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit einem umfangreichen Beitrag wurde das Windows-7-Blog von Microsoft eröffnet. Darüber will Microsoft intensiver als bisher mit Kunden und Interessenten in Kontakt treten. Dabei wird ausdrücklich eine Zwei-Wege-Kommunikation beschrieben. Die Leser können im Blog Kommentare abgeben, die in jedem Fall gelesen werden, so das Versprechen des Konzerns. Außerdem kann direkt per E-Mail Kontakt mit Microsoft aufgenommen werden.

Stellenmarkt
  1. JENOPTIK AG, Jena
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Am 27. Oktober 2008 will Microsoft auf der Professional Developers Conference (PDC) in Los Angeles erstmals umfangreiche Details zu Windows 7 verraten. Ebenfalls in Los Angeles startet eine Woche danach die Windows Hardware Engineering Conference (WinHEC) am 4. November 2008. Auch auf dieser Veranstaltung will Microsoft nähere Hintergründe zu den Neuerungen von Windows 7 verraten.

Der Blogbeitrag bezieht sich indirekt auf das Fiasko, das Microsoft mit Windows Vista erlebt hatte. Im Vorfeld wurden Funktionen angekündigt, die dann nie in den Windows-XP-Nachfolger integriert wurden. Diesen Fehler will Microsoft nicht wiederholen und künftig nur über Funktionen sprechen, die auf jeden Fall Bestandteil von Windows 7 sein werden.

Bekannt ist bislang, dass Windows 7 auf dem gleichen Windows-Kernel beruht wie Windows Vista, so dass Probleme beim Umstieg wie von Windows XP auf Windows Vista nicht auftreten sollten. Zudem wird das Betriebssystem Multitouch-Bildschirme unterstützen. Der Marktstart von Windows 7 ist für den Januar 2010 geplant, also exakt drei Jahre nach der allgemeinen Verfügbarkeit von Windows Vista, das im Januar 2007 in den Handel kam.

Die Begrüßung im Windows-7-Blog haben die beiden Windows-Chefentwickler Jon DeVaan und Steven Sinofsky übernommen. DeVaan ist Senior Vice President der Betriebssystemsparte Windows Core bei Microsoft und war zuvor unter anderem für Microsofts IPTV-Projekte sowie Office 2000 verantwortlich. Sinofsky leitete bis März 2006 den Office-Bereich bei Microsoft und hat danach die Betriebssystemsparte des Konzerns übernommen. Als Senior Vice President steht er der Entwicklung der neuen Windows-Generation vor und kümmert sich außerdem um die Windows-Live-Plattform des Konzerns.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Y25f-10 144 Hz für 159€)
  2. (u. a. Anno 1800 - Sonderausgabe für 33€ und Fast & Furious 6 Steelbook für 4,99€)
  3. (aktuell u. a. Corsair T1 Race 2018 in diversen Farben für 229,90€ + Versand. Bestpreis!)
  4. (heute u. a. mit PlayStation 4 und Samsung-TVs)

pc-hilfe-112.de 24. Aug 2008

... Haben Sie kein "Diversity Management"? Muss der Hetero-Homo-Krieg immer weitergehen...

Max Steel 18. Aug 2008

gOS gibt es schon, es setzt auf Linux (Linux = Kernel) auf.

Max Steel 18. Aug 2008

Wie heißt es so schön, wer was zu verstecken hat hat sicherlich was schlechtes.

Max Steel 18. Aug 2008

WinFS soll das neue File-System für Windows 7 werden, keine Oberfläche. Allerdings wäre...

Ralf M. Schnell 18. Aug 2008

Sehr geehrter Herr Heitmann, Vielen Dank für die lobenden Worte! Welche Zöpfe meinen Sie...


Folgen Sie uns
       


1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht

Innerhalb 24 Stunden durch zehn europäische Länder fahren? Ist das mit einem Elektroauto problemlos möglich?

1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /