Abo
  • Services:

Mass Animation Project: Community kreiert Kinofilm

Intel, Autodesk, Facebook, Reel FX und Aniboom unterstützen Kurzfilmprojekt

Viele Nutzer kreieren gemeinsam einen computergenerierten Film, der später im Kino laufen soll, das ist die Idee hinter dem "Mass Animation Project". Es richtet sich sowohl an etablierte als auch aufstrebende Animatoren.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Mass Animation Project wird über die Facebook-Seite facebook.com/massanimation abgewickelt, unterstützt von Intel, Autodesk, Reel FX und Aniboom.

Stellenmarkt
  1. Heitmann IT GmbH, Hamburg
  2. BWI GmbH, Rheinbach

Mit Hilfe einer Facebook-Applikation soll unter Leitung von Yair Landau, einst Chef von Sony Pictures Entertainment und Präsident von Sony Pictures Digital, ein fünfminütiger professioneller Kurzfilm entstehen. Die dazu notwendigen Werkzeuge sollen den Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden, darunter eine Testversion von Autodesks Maya Unlimited. Das Studio Reel FX wird die so entstanden Szenen am Ende zusammenführen und die Kinoversion rendern, deren einzelne Frames dann wieder auf Facebook zur Verfügung gestellt werden.

Der Start des Projekts soll im Herbst 2008 erfolgen, Voranmeldungen sind ab sofort möglich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 15% auf ausgewählte Monitore, z. B 27xq QHD/144 Hz für 305,64€ statt 360,25€ im...
  2. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...
  3. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  4. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)

tKomihn 30. Aug 2008

howdy Frood, dann erklärs nicht ihm sondern mir? Ich war doch kürzlich recht dümlich...

blork42 17. Aug 2008

aber da ist doch grad eine Oma ... und eine Strassenbahn ... dann noch diese...

ä 15. Aug 2008

.


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /