Abo
  • Services:

Will Wright will Spore-Filme und -Fernsehen (Update)

Sims-Erfinder Wright sieht für seine Lebenssimulation Spore breites Potenzial

Vom Einzeller bis zur Raumstation - sind daraus die Stoffe für die Kinoleinwand gemacht? Will Wright jedenfalls ist davon überzeugt. Der Erfinder des Sims sieht für sein kommendes Produkt extrem viel Potenzial, auch im sogenannten Massenmarkt.

Artikel veröffentlicht am ,

"Mit Spore wollen wir den Weg aus der Welt der Spiele herausfinden, und das heißt auch Filme und Fernsehen. Wir legen die Basis, um Spore zu viel weiter gefassten Zielgruppen zu bringen, die sonst keine Computerspiele anfasst", hat Will Wright zur Nachrichtenagentur Reuters gesagt. Wrights Arbeitgeber Electronic Arts hat kürzlich die auf Filme spezialisierte Lizenzagentur United Talent Agency angeheuert. Ziel: Die hauseigenen Spielerechte sollen künftig verstärkt auch in anderen Kanälen wie Fernsehen und Kino vermarktet werden. Die Agentur hat bereits einen Deal eingefädelt, in dessen Rahmen für das von Wright erfundene Die Sims beim Hollywood-Studio 20th Century Fox momentan ein Drehbuch geschrieben wird. Zum Ableger MySims entsteht eine Zeichentrick-Fernsehserie.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Köln

Wright ist überzeugt, mit Spore einen Riesenhit zu landen. "Ich denke, dass die Marke Spore das Zeug dazu hat, langfristig mehr Menschen anzusprechen als Die Sims". Gegenüber Eurogamer.de wollte Wright kürzlich nicht ausschließen, künftig ein Massively Multiplayer Onlinegame auf Basis von Spore zu produzieren.

Nachtrag vom 14. August 2008 um 23.15 Uhr:
Laut Angaben von Electronic Arts ist die Entwicklung von Spore abgeschlossen. In Europa soll es am 5. September 2008 für PC und Mac erscheinen. In den USA und im asiatischen Raum wird der Titel zwei Tage später veröffentlicht. Weltweit erscheinen am 7. September 2008 außerdem speziell angepasste Versionen für Nintendo DS und für Handys, einschließlich dem iPhone.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

MaryAngel 25. Aug 2008

Wenn Will Wright es richtig macht wird das Erfolgsrezept wieder aufgehen: Er lässt uns...

DER GORF 18. Aug 2008

du kannst dir die Labor "Vollversion" für 10$ kaufen, da sind dann alle Kreaturen Teile...

FranUnFine 15. Aug 2008

Ha, das erinnert mich an Bubba Ho-Tep: "Cleopatra is doing the nasty."

bmueller77 15. Aug 2008

Richtig, die letzte Phase (die Weltraumphase ist endlos und erlaubt dir, eine ganze...


Folgen Sie uns
       


Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht

Wasserstoff statt Diesel: Der Nahverkehrszug der Zukunft soll sauber fahren. Der französische Konzern Alstom hat einen Zug mit einem Brennstoffzellenantrieb entwickelt, der ohne Oberleitung elektrisch fährt. Wir sind eingestiegen.

Fahrt mit Alstoms Brennstoffzellenzug - Bericht Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /