Abo
  • Services:
Anzeige

Will Wright will Spore-Filme und -Fernsehen (Update)

Sims-Erfinder Wright sieht für seine Lebenssimulation Spore breites Potenzial

Vom Einzeller bis zur Raumstation - sind daraus die Stoffe für die Kinoleinwand gemacht? Will Wright jedenfalls ist davon überzeugt. Der Erfinder des Sims sieht für sein kommendes Produkt extrem viel Potenzial, auch im sogenannten Massenmarkt.

"Mit Spore wollen wir den Weg aus der Welt der Spiele herausfinden, und das heißt auch Filme und Fernsehen. Wir legen die Basis, um Spore zu viel weiter gefassten Zielgruppen zu bringen, die sonst keine Computerspiele anfasst", hat Will Wright zur Nachrichtenagentur Reuters gesagt. Wrights Arbeitgeber Electronic Arts hat kürzlich die auf Filme spezialisierte Lizenzagentur United Talent Agency angeheuert. Ziel: Die hauseigenen Spielerechte sollen künftig verstärkt auch in anderen Kanälen wie Fernsehen und Kino vermarktet werden. Die Agentur hat bereits einen Deal eingefädelt, in dessen Rahmen für das von Wright erfundene Die Sims beim Hollywood-Studio 20th Century Fox momentan ein Drehbuch geschrieben wird. Zum Ableger MySims entsteht eine Zeichentrick-Fernsehserie.

Wright ist überzeugt, mit Spore einen Riesenhit zu landen. "Ich denke, dass die Marke Spore das Zeug dazu hat, langfristig mehr Menschen anzusprechen als Die Sims". Gegenüber Eurogamer.de wollte Wright kürzlich nicht ausschließen, künftig ein Massively Multiplayer Onlinegame auf Basis von Spore zu produzieren.

Anzeige

Nachtrag vom 14. August 2008 um 23.15 Uhr:
Laut Angaben von Electronic Arts ist die Entwicklung von Spore abgeschlossen. In Europa soll es am 5. September 2008 für PC und Mac erscheinen. In den USA und im asiatischen Raum wird der Titel zwei Tage später veröffentlicht. Weltweit erscheinen am 7. September 2008 außerdem speziell angepasste Versionen für Nintendo DS und für Handys, einschließlich dem iPhone.


eye home zur Startseite
MaryAngel 25. Aug 2008

Wenn Will Wright es richtig macht wird das Erfolgsrezept wieder aufgehen: Er lässt uns...

DER GORF 18. Aug 2008

du kannst dir die Labor "Vollversion" für 10$ kaufen, da sind dann alle Kreaturen Teile...

FranUnFine 15. Aug 2008

Ha, das erinnert mich an Bubba Ho-Tep: "Cleopatra is doing the nasty."

bmueller77 15. Aug 2008

Richtig, die letzte Phase (die Weltraumphase ist endlos und erlaubt dir, eine ganze...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Satisloh GmbH, Wetzlar
  3. SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. SYSback AG, deutschlandweit


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Wenn man Alexa fragt, ob sie Feministin ist...

    Tommy8420 | 23:15

  2. Re: der-stürmer.de als neue Domain?

    lenbus8 | 23:12

  3. Re: Wieder online nach 27h

    x2k | 23:07

  4. Re: Hätte mich auch gewundert wenn nicht

    Hackfleisch | 23:05

  5. Re: Der Basispreis war doch bloss PR

    JackIsBlack | 22:56


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel