Abo
  • Services:

eBays neue Suchfunktion bereitet Freude und Ärger

Langsamer Seitenaufbau und fehlende Artikel

Das Onlineauktionshaus eBay hat seine Suchfunktion umgestellt. Zwar gibt es nach wie vor ein Texteingabefeld auf der Startseite, doch wird auf der nachfolgenden Ergebnisseite eine Verfeinerung angeboten, die je nach Kategorie unterschiedliche Eingrenzungskriterien erlaubt. Was eigentlich als Hilfe für die Nutzer gedacht war, entpuppt sich als zweischneidiges Schwert.

Artikel veröffentlicht am ,

eBay-Suche
eBay-Suche
Eigentlich hätte alles so einfach sein können. Der eBay-Käufer kann detailliert suchen und findet die Ergebnisse, die zu seiner Anfrage passen, indem er sie schrittweise immer mehr konkretisiert. Eine Suche nach "teddy" blendet Kategoriebäume für Spielzeuge, Sammeln, Baby, Möbel, Antiquitäten und vieles mehr ein. Unterhalb dieser Grobkategorisierung befinden sich weitere Unterteilungen, die die Suche auf Unterkategorien einschränken können.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Gerade unter dem Internet Explorer 7 reagiert die animierte Feinkategorisierung sehr schwerfällig, was zu einigen Unmutsäußerungen von eBay-Nutzern geführt hat, die schneller zum Ziel kommen wollen. Außerdem muss relativ weit gescrollt werden, wenn der Kategorienbaum groß ist, was abermals Zeit kostet.

eBay-Suche
eBay-Suche
An ihre Grenzen stößt die Suche auch bei relativ neuen Produkten wie zum Beispiel Nikons D700. Im Kategorienbaum links ist noch gar kein entsprechendes Modell gelistet, während durchaus eine Reihe dieser Kameras mit der Volltextsuche gefunden werden. Verlässt sich ein Käufer allzu sehr auf die Baumstruktur, entgehen ihm womöglich bereits eingestellte Angebote.

Ein weiterer Kritikpunkt: Die alte Version der Suche steht nicht etwa alternativ zur Verfügung, sondern wurde deaktiviert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 4,99€
  2. (u. a. Football Manager 2019 für 26,49€)
  3. 34,99€ (erscheint am 14.02.)

MrSnoot 15. Aug 2008

Bei mir hat sich auch nichts geändert. Aber einen Link um die neue Funktion zu testen seh...

anonym 14. Aug 2008

http://search.ebay.de/suchbegriff geht auch noch. Nutze ich schon lange als Shortcut im...

J.Diensthuber 14. Aug 2008

ich hab nun auch immer die neue Ansicht, leider geht dabei die Übersicht verloren. Die...

El Berto 14. Aug 2008

Was ich am meisten vermisse sind die kleinen Häkchen neben den Bildern. Mehrere...

Anonymer Nutzer 14. Aug 2008

* Mit dem Firefox 3 konnte ich keine Artikel zum Verkaufen einstellen (letzter Schritt...


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /