Abo
  • Services:
Anzeige

Feuer in Apples Firmenzentrale

Brandursache unbekannt

Am Dienstagabend und Mittwochmorgen brannte es in Apples Firmenzentrale im kalifornischen Cupertino. Die Feuerwehrleute benötigten mehrere Stunden, um das Feuer, bei dem eine starke Rauchentwicklung entstand, wieder zu löschen.

Nach einem Bericht von AP haben Feuerwehrleute des Santa Clara County Fire Departments den Brand auf dem Dach und dem zweiten Stockwerk eines der sechs Gebäude auf dem nördlichen Teil des Firmengeländes gelöscht.

Anzeige

Wie das Feuer entstanden ist, wurde nicht mitgeteilt. Bei dem Brand wurde nach Angaben der Zeitung niemand verletzt. Das Feuer soll zwar nicht besonders groß gewesen sein, doch AP zitiert einen Feuerwehrsprecher, der von einem massiven Rauchschaden ausgeht.

Der erste Feueralarm ging um 22 Uhr am Dienstag, dem 12. August ein, das Feuer war um 12:30 Uhr am Mittwoch eingegrenzt. Einige Brandnester im Bereich der Klimaanlage wurden erst eine Stunde später gelöscht.


eye home zur Startseite
iFire 15. Aug 2008

Ich finde er SOLLTE Apple verklagen! :-D

Rainer Tsuphal 14. Aug 2008

Wohl aber auch in einem anderen Geruch.

Rainer Tsuphal 14. Aug 2008

Das sag ich auch immer.

Rainer Tsuphal 14. Aug 2008

Au weia, Feiaweia!

FireFox_zugange 14. Aug 2008

Da war wohl der FireFox ääh Devil zu Gange ;)


bastelschubla.de / 14. Aug 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. AEVI International GmbH, Berlin
  4. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,99€
  2. 19,99€ - Release 19.10.
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Re: und die anderen 9?

    ArcherV | 06:40

  2. Ich feier das Ergebnis der AfD!

    AllDayPiano | 06:40

  3. Re: Jamaika wird nicht halten

    Neratiel | 04:29

  4. Re: Selbstgemachtes Problem

    bombinho | 03:12

  5. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    bombinho | 03:09


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel