• IT-Karriere:
  • Services:

Valve bringt "The Heavy Update" für Team Fortress 2

Bislang größte Erweiterung für Taktikshooter erscheint Mitte August 2008

Am 19. August 2008 will das Entwicklerstudio Valve unter dem halboffiziellen Titel "The Heavy Update" eine kostenlose Erweiterung für den Taktikshooter Team Fortress 2 als Download veröffentlichen. Neben neuen Kampfgeräten und -umgebungen wird auch ein weiterer Spielmodus enthalten sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Bis zur Veröffentlichung am 19. August 2008 will Valve jeden Tag Informationen über ein weiteres Element von "The Heavy Update" für Team Fortress 2 veröffentlichen. Bislang stehen auf der eigens eingerichteten Webseite Details über eine der neuen Karten, die Teil der Erweiterung sein wird. Außerdem soll es einen vollständig neuen Spielmodus sowie drei weitere schwere Waffen und zusätzliche Achievements für die Charakterklasse der Heavys geben. Laut Valve ist das Update die größte Erweiterung für den Taktikshooter, seitdem er im Oktober 2007 als Teil der Orange Box veröffentlicht wurde.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. über Jobaffairs Personal- und Mediaagentur GmbH, München

Aller Wahrscheinlichkeit nach erscheint die Erweiterung nur für die PC-Version von Team Fortress 2. Auf die Playstation-3- und Xbox-360-Variante geht Valve in seiner Pressemitteilung nicht ein. Zu einer entsprechenden Anfrage von Golem.de hat sich das Entwicklerteam bislang nicht geäußert.

Wer das Actionspiel ausprobieren möchte: Vom Freitag, dem 22. August 2008, um 20:00 Uhr deutscher Zeit an veranstaltet Valve über seine Vertriebsplattform Steam ein Team-Fortress-2-Wochenende. In diesem Rahmen können sich Interessierte aus aller Welt die PC-Version kostenlos auf ihren Rechner laden und zur Probe spielen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  2. 299,00€ (Bestpreis!)
  3. 439,99€

King of POP 26. Aug 2008

Hab mir gestern TF2 Deutsche version geholt. Habe Leider kein Blut. Hab keine ahnung...

Frank B. 19. Aug 2008

Haha, stimmt. Ich persönlich finde das mit dem Spielzeug viel witziger und passender zu...

RaiseLee 13. Aug 2008

Schwache Kritik. Ob die Spiele teuerer oder günstiger sind kommt aufs aktuelle Angebot...

~jaja~ 13. Aug 2008

Ist doch nichts Neues bei den lahmärschigen CS/CSS Spielern. Die brauchen doch ihr...

Häwie 13. Aug 2008

LOL http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=81919161


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

    •  /