Abo
  • Services:
Anzeige

AMDs Aufspaltung könnte kurz bevorstehen

Ehemaliger Konzernchef soll die neue Fab-Sparte anführen

Die Aufspaltung des Halbleiterkonzerns AMD könnte kurz bevorstehen. Wie das US-Magazin TG Daily aus Branchenkreisen erfahren hat, soll der Teilungsplan "Asset Light/Asset Smart" in den nächsten Wochen eingeleitet werden.

Ein Konzernteil AMDs wird sich nach einem Bericht des US-Magazins TG Daily, unter Führung des neuen Firmenchefs Dirk Meyer, auf die Entwicklung von Chiptechnologie konzentrieren. Die neue Herstellungssparte, die die AMD-Fabriken übernimmt, wird der zurückgetretene Hector Ruiz leiten, der derzeit dem Aufsichtsrat der Firma vorsitzt. Wie das Magazin weiter erfahren hat, würden derzeit die Entscheidungen zu der Strategieänderung gefällt. Eine offizielle Ankündigung sei für September 2008 zu erwarten.

Anzeige

Mit Verkündung der schwachen Zahlen für das zweite Quartal 2008 am 1. Juli hatte Ruiz zugleich seinen Rücktritt erklärt. Nachfolger Meyer, ein früherer Alpha- und Athlon-Prozessorentwickler, war zuletzt als Chief Operating Officer (COO) für AMDs Tagesgeschäft zuständig. Die Ablösung war schon länger vorbereitet worden, doch der Zeitpunkt des Führungswechsels kam für die Branche überraschend und erfolgte mit sofortiger Wirkung. Finanzchef Bob Rivet hatte kurz nach der Bekanntgabe erklärt, dass man sich "nach einer Klärung" zu Ruiz "künftigem Betätigungsfeld äußern" werde.

Die Strategie zur Kostensenkung "Asset Smart", zuvor "Asset Light" genannt, mache "enorme Fortschritte", so Ruiz gegenüber Tim Luke, einem Analysten der Investmentbank Lehman Brothers. Der Umbau sei "weitaus komplexer als ein simples Auslagerungsszenario", versicherte er.

Gesucht wird offenbar ein Partner, der sich an den investitionsintensiven Chipfabriken des angeschlagenen Unternehmens beteiligt, oder sie gar ganz übernimmt. "Noch vor Jahresende" hoffe man, hier eine Bekanntgabe mit entsprechenden Details machen zu können, so Ruiz.

Finanzchef Rivet hatte zudem geklärt, dass ein Erfolg von "Asset Smart" nicht die Vorbedingung für die Erreichung des Ziels sei, im zweiten Halbjahr 2008 wieder schwarze Zahlen zu schreiben.


eye home zur Startseite
grinskeks 17. Aug 2008

Vielleicht sollte mal erwähnt werden, dass dieses Forum nicht wirklich ein hohes Niveau...

blork42 17. Aug 2008

ich verfolge AMD-Aktien ne ganze Weile ... die dümpelte so bei 2 Euro 40 rum, jetzt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle
  3. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Essen


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  2. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  3. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  4. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  5. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  6. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  7. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  8. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  9. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  10. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

Toshiba-Notebooks: Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
Toshiba-Notebooks
Reverse-Engineering mit Lötkolben und Pseudocode
  1. Router und Switches Kritische Sicherheitslücke in Cisco ASA wird ausgenutzt
  2. Olympia 2018 Mutmaßlicher Crackerangriff bei Eröffnung in Pyeongchang
  3. Schweiz 800.000 Kundendaten von Swisscom kopiert

Falcon-Heavy-Rakete gestartet: "Verrückte Dinge werden wahr"
Falcon-Heavy-Rakete gestartet
"Verrückte Dinge werden wahr"
  1. Falcon Heavy Mit David Bowie ins Sonnensystem
  2. Raumfahrt SpaceX testet die Triebwerke der Falcon Heavy
  3. Zuma Start erfolgreich, Satellit tot

  1. Re: ++

    teenriot* | 19:17

  2. Manipulation durch Parteien?

    SJ | 19:15

  3. Re: Habe Angst vor der Zukunft

    sic | 19:13

  4. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    thinksimple | 19:12

  5. Re: Problem sitzt in den USA und nicht in Russland

    Sinnfrei | 19:11


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel