Abo
  • Services:
Anzeige

Aiptek mit leichtem und preiswertem HD-Camcorder

Aiptek PocketDV AHD Z600 zeichnet mit 1.440 x 1.080 Pixeln auf

Aiptek hat eine kleine Videokamera vorgestellt, die eine maximale Auflösung von 1.440 x 1.080 Pixeln aufnehmen kann. Die Kamera speichert auf SDHC-Karten und ist mit einem 3fach-Zoom ausgerüstet. Die Aiptek PocketDV AHD Z600 wiegt nur 183 Gramm.

Aiptek PocketDV AHD Z600
Aiptek PocketDV AHD Z600
Bei einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln kann die Kamera auf Wunsch auch mit 60 Bildern pro Sekunde aufzeichnen. Zur Aufnahmekontrolle und Menübedienung ist ein 3 Zoll großes Display mit 230.000 Pixeln integriert worden, das sich um 270 Grad drehen lässt.

Anzeige

Der Camcorder arbeitet mit einem elektronischen Bildstabilisator und speichert im Format AVC / H.264. Das 3fach-Zoom bietet Anfangsblendenöffnungen von F2,8 und F4,8. Auch Standbilder können aufgenommen werden. Der 1/2,5 Zoll große CMOS-Bildsensor erreicht dabei eine Auflösung von 5 Megapixeln. Die Bildgröße liegt bei 2.592 x 1.944 Pixeln.

Der Camcorder arbeitet auch als Diktiergerät und zeichnet WAV-Dateien auf. Neben einem eingebauten Stereomikro ist auch eine Buchse für ein externes Mikro vorhanden. Eine Fernbedienung wird ebenfalls mitgeliefert.

Aiptek PocketDV AHD Z600
Aiptek PocketDV AHD Z600
Bei voller Auflösung passen laut Hersteller rund eine Stunde Film auf eine SDHC mit 4 GByte Kapazität. Mit den derzeit größten Speicherkarten in diesem Segment (32 GByte) lässt sich eine Aufnahmedauer von acht Stunden realisieren.

Der integrierte Speicher ist nur 128 MByte groß, was gerade einmal für Tonaufnahmen oder vielleicht eine Handvoll Fotos reicht. Das Gerät wiegt 183 Gramm und misst 120 x 84 x 48 mm. Die Stromversorgung läuft über einen Lithium-Ionen-Akku, wobei Aiptek nicht angab, wie lange sich mit einer Ladung filmen lässt.

Der Aiptek PocketDV AHD Z600 besitzt neben einem USB-Anschluss einen Komponenten- und Komposit-Ausgang für die Wiedergabe des Bildmaterials über einen TV oder Projektor. Im Lieferumfang enthalten sind ein Komponentenkabel, eine Fernbedienung, die Tragetasche sowie die Software ArcSoft Total Media Extreme und ArcSoft Photo Impression.

Der Aiptek PocketDV AHD Z600 soll ab September 2008 für 250 Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
oni 14. Aug 2008

Dass das kommt, konnte ich mir auch schon denken. Ich will einfach in Zukunft wieder...

fokka 13. Aug 2008

sorry, wer aber ne cam nicht halten kann, ohne sie "in den dreck" zu werfen, sollte sie...

fokka 13. Aug 2008

100% ack!!!

fokka 13. Aug 2008

die moderne form der lochkamera eben :)

fokka 13. Aug 2008

lol ;) ach was, 1x grün und 1/2x blau, so wie ich die bildqualität von aiptek kenne.


foto-video.testberichte.de / 14. Aug 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. über Hays AG, München
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)
  3. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  2. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  3. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  4. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  5. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  6. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  7. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  8. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  9. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer

  10. Zertifikate

    Startcom gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    ChristophAugenAuf | 18:49

  2. Re: Zu lang?

    bplhkp | 18:48

  3. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Umaru | 18:46

  4. Re: Rücksichtnahme auf kommerziellen Einsatz

    dark_matter | 18:46

  5. Re: Frontantrieb...

    Eheran | 18:43


  1. 17:08

  2. 16:30

  3. 16:17

  4. 15:49

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:40

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel