Abo
  • Services:
Anzeige

Mini-Notebook-Markt wird 2008 die 5-Millionen-Grenze knacken

Marktforschungsunternehmen Gartner sieht Boom voraus

Mini-Notebooks sind ein neuer Wachstumsbereich unter den mobilen Computern. Im Jahr 2008 erwartet das Marktforschungsunternehmen Gartner 5,2 Millionen verkaufte Geräte. Für das kommende Jahr 2009 wird eine Absatzzunahme auf 8 Millionen Stück prognostiziert. Bis 2012 werde sich dieses Wachstum fortsetzen und der Absatz von Netbooks könne sogar auf 50 Millionen Stück ansteigen.

Als Mini-Notebook bezeichnet der Marktforscher Gartner aus Stamford, Connecticut, Laptops mit einer Bildschirmgröße von fünf bis zehn Zoll, die mit einer Vollversion eines Betriebssystems wie Windows XP oder Linux ausgestattet sind. Kleinere Geräte (MIDs) mit einer Bildschirmgröße von drei bis fünf Zoll zählt Gartner nicht zu dieser Kategorie, sondern führt sie separat.

Anzeige

"Die hohe Nachfrage nach Mini-Notebooks hat unterschiedliche Gründe: die geringe Gesamt- und Bildschirmgröße, das geringe Gewicht, niedrige Kosten, der hohe Bedienkomfort und die elementar gehaltene, aber vollkommen ausreichende PC-Funktionalität", so Georg Schiffler, Research Director bei Gartner. Mini-Notebooks richteten sich an verschiedenste Anwender mit unterschiedlichen Nutzungsbedürfnissen für die Bereiche Web, E-Mail, Instant Messaging (IM) und das Speichern und Austauschen von Fotos. Potenzielle Nutzer seien damit sowohl "Erstkäufer, die einen kostengünstigen Einsteiger-PC benötigen, wie auch erfahrene Anwender, die einen günstigen Zweit- oder Dritt-PC für sich oder Verwandte brauchen."

Um die neuen Nutzer aus dem Bereich der digitalen Unterhaltungselektronik anzusprechen, müssten die Hersteller aber weiter an der Verbesserung des Designs und der Bedienbarkeit arbeiten, so Schiffler.

Wegen der unterschiedlichen Ausstattung erwartet Gartner für die Jahre 2008 und 2009 noch keine Kannibalisierung zwischen Notebooks und Mini-Notebooks. Ab 2010 könne sich dies aber ändern, und Käuferschichten für einfache Notebooks könnten sich stattdessen für Minirechner entschieden. Da im Jahr 2011 mit einer signifikanten Verbesserung des Funktionsumfangs von Mini-Notebooks zu rechnen sei, erwartet Gartner ab dieser Zeit auch den Umstieg von Geschäftskunden auf das neue Gerätesegment.


eye home zur Startseite
HierKönnteIhreW... 14. Aug 2008

Meine Fresse, das is ja echt zum Kotzen. Bei euch drüben gibs die Dinger im Laden und...

franzel1111 13. Aug 2008

Prinzipiell sind doch die Mini Notebooks auch wieder nur eine Facette eines sich...

Jay Äm 13. Aug 2008

Kannst ja noch n TFT, Maus und Tastatur dabeistellen, dann passt das doch :-)

kendon 13. Aug 2008

ich dachte so heisst das jetzt, herr gartner?

Menschen sind... 12. Aug 2008

dass sich die Mini-Notebooks nur kurzfristig als mobile Internetmaschinen durchsetzen...


Mini Notebook Laptop Infos-News / 12. Aug 2008

Mini-Notebook Markt schafft 5 Millionen Marke



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, München
  4. über Hays AG, Leipzig


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Weitere 39.000 Haushalte bekommen heute Vectoring

  2. Musikerkennungsdienst

    Apple erwirbt Shazam

  3. FTTH

    EWE senkt die Preise für seine Glasfaserzugänge

  4. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  5. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  6. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  7. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  8. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  9. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  10. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apps und Games für VR-Headsets: Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
Apps und Games für VR-Headsets
Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc
  1. Virtual-Reality-Benchmarks Geforce gegen Radeon in VR-Spielen
  2. Sumerian Amazon stellt Editor für Augmented und Virtual Reality vor
  3. Virtual Reality Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

  1. Re: Natürlich Festhalten an alten Systemen...

    hihp | 21:41

  2. Re: Wann gibt es wieder klare Preise

    BillyBob | 21:37

  3. Re: Kundenfreundlichkeit vs. Schwarzfahrangst

    stan__lemur | 21:30

  4. Re: Hört mal auf mit diesem Blödsinn

    ML82 | 21:30

  5. Re: Hier

    _moep_ | 21:26


  1. 19:10

  2. 18:55

  3. 17:21

  4. 15:57

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:46

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel