Vodafones HSDPA-Flatrate drosselt bereits ab 5 GByte Volumen

Auch Vodafone verbietet die Nutzung von Instant Messengern

Seit dem 1. August 2008 hat Vodafone die Bedingungen für die beiden Mobile-Connect-Flatrate-Tarife verändert. Einerseits schlägt die Drosselung der Datenrate nun deutlich früher zu und Instant Messenger dürfen nicht mehr genutzt werden. Gleiches gilt für Peer-to-Peer-Verbindungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wer seit dem 1. August 2008 einen der beiden Mobile-Connect-Tarife Flat oder Flat Plus gebucht hat, erhält eine Datenflatrate, die gedrosselt wird, sobald ein monatliches Datenvolumen von 5 GByte überschritten wird. Dann liegt die maximale vom Netzbetreiber zur Verfügung gestellte Datenrate bei 64 KBit/s, also deutlich unter den Datenraten von HSDPA oder UMTS.

Stellenmarkt
  1. Manager IT Business Applications (m/w/d)
    Hays AG, Stuttgart
  2. Mitarbeiter*innen für Anwendungsbetreuung & Support
    GEBIT MÜNSTER Gesellschaft für Beratung sozialer Innovation und Informationstechnologie mbH & Co. KG, Münster
Detailsuche

Weiterhin verbietet Vodafone in den Nutzungsbedingungen der Tarife den Einsatz von Peer-to-Peer- sowie Instant-Messaging-Diensten. Während die Peer-to-Peer-Nutzung mit dem Aufkommen hoher Datenvolumen begründet werden kann, bleibt das Verbot von Instant Messaging unklar. Vodafone widersprach der Vermutung, dass Instant Messaging sich negativ auf die Einnahmen durch das SMS-Geschäft auswirken könnten. Einen solchen Einfluss sah der Konzern auf Nachfrage nicht.

Von diesen Änderungen sind Bestandskunden nicht betroffen. Wer also vor dem 1. August 2008 einen der beiden Tarife abgeschlossen hat, erhält weiterhin eine Datenflatrate, die erst ab einem monatlichen Volumen von 10 GByte gedrosselt wird. Außerdem sind die Nutzung von Instant Messengern und sogar Peer-to-Peer-Dienste damit nicht untersagt, versicherte Vodafone.

Auch T-Mobile untersagt in den Nutzungsbedingungen ihrer Datentarife und Datenflatrates den Einsatz von Instant Messaging. Das gilt auch für die iPhone-Tarife von T-Mobile.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


jucs 13. Aug 2008

Ich denke nein; ist ein schlechtes Angebot. Versteh mich nicht falsch, ich bin absolut...

jucs 13. Aug 2008

Bei guter Konfiguration sollte VPN nicht von HTTPS zu unterscheiden sein.

Leupi 13. Aug 2008

Nein, nicht abgeschaltet... ... sondern von 230 V auf nur noch 50 Volt gedrosselt. ;-)

jucs 13. Aug 2008

Sie sind nicht erlaubt, aber deswegen dennoch möglich. Geschickt konfiguriert lässt sich...

sugarr 13. Aug 2008

Genau so war es gemeint!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Datenleck: Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt
    Datenleck
    Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

    Daten von über 130.000 Kunden einer Autovermietung in Gran Canaria werden in einem Forum angeboten. Auch Tausende Personen aus Deutschland sind betroffen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /