• IT-Karriere:
  • Services:

HD-Filmen mit der Digicam: Fujifilm Finepix S2000HD

15fach-Zoom und 10 Megapixel Auflösung

Fujifilm hat mit der Finepix S2000HD seine erste Digitalkamera vorgestellt, die auch Videos mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln aufnehmen und am Fernseher wiedergeben kann. Die Kamera liefert bei Standbildern 10 Megapixel Auflösung und ist mit einem 15fach-Zoomobjektiv ausgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,

Fujifilm Finepix S2000HD
Fujifilm Finepix S2000HD
Der CCD ist 1/2,3 Zoll groß. Das Objektiv der Finepix S2000HD deckt einen Brennweitenbereich von 28 bis 414 mm (KB) ab. Eine mechanische Bildstabilisierung (CCD-Shift) ist eingebaut, damit es bei dieser Brennweite nicht zu Verwacklern kommt. Die Lichtstärke ist mit F3,5 und F5,4 angegeben.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  2. ARYZTA, Berlin

Die Bridgekamera ist sowohl mit einem elektronischen Sucher (200.000 Pixel Auflösung) als auch mit einem 2,7 Zoll großen Display (230.000 Pixel) ausgerüstet. Beide Anzeigen arbeiten mit 60 Bildern pro Sekunde Wiederholfrequenz.

Bei voller Auflösung kann die Lichtempfindlichkeit von ISO 64 bis 1.600 eingestellt werden - wird noch mehr Empfindlichkeit benötigt, schrumpft die Auflösung auf 5 Megapixel ab. Die Serienbildgeschwindigkeit hängt ebenfalls stark von der gewählten Auflösung ab. Bei voller Auflösung lassen sich 1,1 Bilder pro Sekunde schießen, bei 5 Megapixeln 6,8 und bei 3 Megapixeln gar 13,5 Bilder pro Sekunde.

Fujifilm Finepix S2000HD
Fujifilm Finepix S2000HD
Die Verschlusszeiten reichen von 4 bis 1/1.000 Sekunde. Neben einem Programmbelichtungsmodus steht eine Blendenautomatik sowie ein manueller Modus bereit. Die Scharfstellung kann optional auch über eine Gesichtserkennung erledigt werden, die auch die Belichtung auf die erkannten Gesichter abstellt.

Die Kamera soll bis zu zehn Personen im Foto erkennen. Die Gesichtserkennung wird auch noch für die Rote-Augen-Korrektur und eine Beschnittfunktion genutzt. Mit "Instant Zoom" können drei Porträtvarianten des erkannten Gesichts erstellt werden. Die unterschiedlich großen Ausschnitte werden im Display angezeigt und können vom Fotografen ausgewählt werden.

Fujifilm Finepix S2000HD
Fujifilm Finepix S2000HD
Der Filmmodus (MPEG4) arbeitet mit 1.280 x 720 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde. Die Tonaufnahme erfolgt in Mono. Fujifilm bietet ein Zubehörpaket mit Infrarot-Fernbedienung und Anschlusskabel für den Fernseher an. Gespeichert wird auf SD(HC)-Karten, wobei die HD-Filmaufnahmen unabhängig von der Speicherkapazität der Karten auf 15 Minuten pro Aufnahme beschränkt sind. Der interne Speicher mit 55 MByte ist angesichts der anfallenden Datenmengen knapp bemessen.

Auf der US-Seite hat Fujifilm einige Beispielfotos veröffentlicht, die mit der Finepix S2000HD aufgenommen wurden. Sie sind allesamt mit ISO 100 fotografiert worden.

Die Stromversorgung der Kamera erfolgt über vier AA-Zellen. Wie viele Fotos damit aufgenommen werden können, teilte Fujifilm leider nicht mit. Die Kameramaße liegen bei 111 x 78,9 x 75,7 mm bei einem Leergewicht von 386 Gramm. Die Fujifilm Finepix S2000HD soll in Deutschland ab September lieferbar sein. Den Preis gab Fujifilm noch nicht an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Super Mario 3D All-Stars für 44,99€, Animal Crossing: New Horizons für 49,99€, Luigi's...
  2. 1.069€
  3. 55€ (Vergleichspreis ca. 66€)
  4. 57€ (Vergleichspreis ca. 80€)

rdr 13. Aug 2008

Dann warte mal auf die Kodak EasyShare Z1015 IS, die Ende September, anfang Oktober...

gman 13. Aug 2008

Naja wenn ich sone Cam irgendwo hintelle auf ein Stativ und was filme, zB ein Konzert...

fujisan 12. Aug 2008

Dafür hat die 100er nur eine Lochblende und keine "echte" Iris-Blende. Der M-Modus ist so...

prices 12. Aug 2008

http://www.electronista.com/articles/08/08/01/fujifilm.s2000hd.leak/


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

    •  /