Abo
  • Services:

Mobile Drive XXS - 2,5-Zoll-Speicherzwerg von Freecom

Schlichtes, kompaktes Design stammt von Sylvain Willenz

Freecom will mit dem "Mobile Drive XXS" eine besonders kompakte, externe USB-Festplatte bieten. Je nach Modell werden 160 bis 320 GByte Daten gespeichert, bei einem Gewicht von 155 Gramm.

Artikel veröffentlicht am ,

Freecom Mobile Drive XXS
Freecom Mobile Drive XXS
Laut Hersteller passt das Mobile Drive XXS mit Abmaßen von 10,98 x 7,95 x 1,35 cm problemlos in Hemd-, Hosen- und Notebooktaschen. Ein Netzteil ist nicht erforderlich, das mitgelieferte kurze USB-Kabel zum Datenaustausch versorgt die Festplatte auch mit Strom - eine zweite USB-Schnittstelle wird nicht belegt.

Stellenmarkt
  1. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  2. Jetter AG, Ludwigsburg

Eine abgerundete Form sowie eine Ummantelung aus schwarzem Gummi sollen die Festplatte griffig machen. Das Mobile Drive XXS ist der erste Datenträger, dessen Gehäuse vom Brüsseler Designer Sylvain Willenz ersonnen wurde. Willenz hat sich Freecom zufolge zuvor mit außergewöhnlichen Designobjekten einen Namen gemacht.

Freecom liefert das Mobile Drive XXS bereits aus. Für die Varianten mit 160 GByte, 250 GByte und 320 GByte werden Preise von 69,99 Euro, 89,99 Euro respektive 99,99 Euro genannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (Prime Video)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

kendon 12. Aug 2008

das hier vorgestellte gerät ist 1,5mm flacher und etwa 7mm kürzer als die passport. und...

fanbwoy 12. Aug 2008

macbook air? da braucht man gar kein kabel, liegt doch im namen ;)

gürteltier 12. Aug 2008

als ob leute mit handy am gürtel oder riesen-headset am ohr, sich dadurch abhalten...


Folgen Sie uns
       


Samsung Flip - Test

Das Samsung Flip ist ein Smartboard, das auf eingängige Weise Präsentationen oder Meetings im Konferenzraum ermöglicht. Auf dem 55 Zoll großen Bildschirm lässt es sich schreiben oder zeichnen - doch erst, wenn wir ein externes Gerät daran anschließen, entfaltet es sein komplettes Potenzial.

Samsung Flip - Test Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /