Abo
  • Services:
Anzeige

Angetestet: Radeon 4870 X2 mit 2 GByte schneller als GTX-280

Fazit

Treiberskalierung der letzten 12 Monate
Treiberskalierung der letzten 12 Monate
Als Demonstration des technisch Machbaren beeindruckt die 4870 X2 mit ihrer enormen Rechenleistung, die alle derzeitigen Spiele auch in höchsten Auflösungen flüssig darstellt - das klappt aber nur auf Kosten der Stromrechnung. Etwas günstiger soll das im September 2008 mit der 4850 gehen, für die aber vorerst nur ein Preis von 399 US-Dollar bekannt ist, eine Angabe in Euro macht AMD noch nicht.

Anzeige

Nächster Streich: die 4850 X2
Nächster Streich: die 4850 X2
Wenn diese Karte auf dem Markt ist, hat Nvidia in allen für Spieler interessanten Bereichen eine echte Konkurrenz in Preis und Leistung. Das reicht bei den ATI-Karten von der 3850 für rund 80 Euro bis zur 4870 X2 für rund 400 Euro. Das gab es einige Jahre lang nicht mehr.

Da AMD sich zudem mit der neuen X2 erneut klar zum Konzept der Multi-GPU-Karten bekannt hat und die Treiber stetig verbessert, sind diese Lösungen nun endgültig keine Exoten mehr. Auch die Spieleentwickler werden sich darauf einstellen müssen.

 Angetestet: Radeon 4870 X2 mit 2 GByte schneller als GTX-280

eye home zur Startseite
GrinderFX 17. Aug 2008

EBEN NICHT. Es ist ein anderer preisrahment und auch nicht das selbe marktsegment. Es...

WTFIT 17. Aug 2008

Kann sein das mehr als 60 Bilder pro Sekunde nicht erkennen kann, du merkst aber sehr...

GoD 17. Aug 2008

Zumindest bei Nvidia, der 177.89-Treiber hat keine Mikroruckler mehr.

Philo 17. Aug 2008

ich begrüße es, daß amd/ati endlich auch mal ein Flaggschiff aufweisen kann. der...

Klugscheißer'le 16. Aug 2008

...du bist ja sowas von 2002.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  2. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  3. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  4. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  5. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  6. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  7. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  8. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  9. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  10. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    spares4me | 11:44

  2. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    VigarLunaris | 11:42

  3. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    bplhkp | 11:38

  4. Noch besser wäre die Unsterstützung für die...

    McTristan | 11:38

  5. Re: uPlay

    ML82 | 11:30


  1. 11:21

  2. 10:43

  3. 17:14

  4. 13:36

  5. 12:22

  6. 10:48

  7. 09:02

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel