Abo
  • Services:

Mittlere Xbox 360 mit größerer Festplatte

Microsoft stattet eines der Xbox-360-Modelle mit 60-GByte-Festplatte aus

Nun steckt in der Xbox 360 auch in Europa eine größere Festplatte: Statt mit einem 20 GByte starken Massenspeicher stattet Microsoft eines der Modelle künftig mit einer 60 GByte großen Platte aus. Am offiziellen Verkaufspreis ändert sich nichts - er liegt auch künftig bei rund 270 Euro.

Artikel veröffentlicht am ,

Xbox 360
Xbox 360
Dreimal so viel Festplattenplatz zum alten Preis bietet ab dem 15. August 2008 das mittlere Modell der Xbox 360 - statt 20 GByte bekommt der Kunde 60 GByte. Damit können Spieler laut Angaben von Microsoft 15.000 Songs oder 20 Spielfilme - gekauft im und runtergeladen vom Xbox-Live-Videomarkt - in dem Gerät speichern. Der Preis liegt auch künftig bei gut 270 Euro. Das neue Angebot gilt in ganz Europa.

Auf den Rest des Modellportfolios hat die neue Platte keine Auswirkungen. Nach wie vor stellt die Xbox 360 Arcade mit 256 MByte Memoryspeicher das Einsteigermodell für rund 200 Euro dar. Das Topgerät ist die Xbox 360 Elite mit einer 120er-Festplatte für gut 370 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

TimTim 14. Aug 2008

Habe ich gesagt, dass das schnell geht oder ich das Konzept allgemein begrüße? Ich...

pennymarkt 13. Aug 2008

ok, erwischt! aber mal unter uns zwei klosterschwestern: is (<- nur für dich) doch echt...

derKlaus 12. Aug 2008

Bitte nochmal lesen: "zwischen mehr braucht man nicht" und "bislang nicht notwendig" ist...

Abdiel 12. Aug 2008

Kleiner Scherzkeks... Das wäre ziemlich verwunderlich, denn es wurde erst ab der Arcade...

keldana 12. Aug 2008

Der Preisunterschied ist aber nicht nur in der Festplatte zu sehen. Die Premium hat z.B...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test

Das X1 Extreme zeigt, dass auch größere Thinkpads gute Geräte sind. Es ist gerade in produktiven Anwendungen sehr flott und bringt die gewohnte Tastatur-Trackpoint-Kombination mit. Einziger Kritikpunkt: die träge Kühlleistung.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Test Video aufrufen
Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  2. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia
  3. Bundeskartellamt Probleme bei Übernahme von Unitymedia durch Vodafone

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

    •  /