Abo
  • IT-Karriere:

Ehemalige Flagship-Entwickler gründen neues Studio "Runic"

Entwicklerteam des Flagship-Onlinerollenspiels Mythos mit neuem Studio

Mythos ist Geschichte - jedenfalls für das Entwicklerteam, das bislang bei Flagship Studios an dem Onlinerollenspiel gearbeitet hat. Nachdem die Rechte an dem Titel wohl auf asiatische Publisher übergegangen sind, haben die Designer und Programmierer ein neues Unternehmen gegründet.

Artikel veröffentlicht am ,

Max Schaefer war 1993 einer der Gründer von Blizzard North, dem Entwicklerstudio hinter Diablo. 2003 war er an der Gründung von Flagship Studios beteiligt, den Machern von Hellgate. Jetzt ist Schaefer einer der Chefs des neuen Unternehmens Runic Games. Das besteht aus Mitgliedern des Teams, das bislang bei Flagship für die Entwicklung des Fantasy-Onlinerollenspiels Mythos verantwortlich war. Auch dessen Projektleiter Travis Baldree ist bei Runic mit von der Partie. Laut einer Mitteilung auf der Firmenwebseite will das Unternehmen schon in den nächsten Tagen seine künftigen Titel ankündigen. Die sollen auf jeden Fall im Genre der actionorientierten Onlinerollenspiele angesiedelt sein.

Die Rechte an Mythos hat sich inzwischen wohl der südkoreanische Publisher T3 Entertainment gesichert. Die Firma sucht derzeit nach Mitarbeitern, um Mythos unter eigener Regie fertig zu entwickeln und zu vermarkten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 39,99€
  3. (-60%) 23,99€

Azoris 13. Aug 2008

Für die Leitung des Spielestudios welches übernommen wird gibts e nix besseres... aber...

gamer666 12. Aug 2008

Ich find das Spiel eigentlich ganz lustig; sicher da gibt es noch Verbesserungen aber...

sssssssssssssss... 11. Aug 2008

naja, bei "denen" läufts ja scheinbar besser :D


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    •  /