Abo
  • Services:

Lotus Notes kommt aufs iPhone

Webclient für 2008 geplant

Noch in diesem Jahr will IBM Lotus iNotes für das iPhone bringen, um auf E-Mails, Termine und Adressen mit einer Lotus-Domino-Infrastruktur zugreifen zu können. Damit können etwa Firmendaten auch mit dem iPhone bearbeitet werden. Eine eigenständige Software ist allerdings nicht geplant, alles läuft über den iPhone-Browser.

Artikel veröffentlicht am ,

Lotus iNotes
Lotus iNotes
Der Zugriff auf die Lotus-Domino-Daten vom iPhone aus wird mittels Lotus Domino Web Access realisiert. Erste Screenshots zeigen, dass IBM lediglich einen Webclient für den iPhone-Browser anbieten wird. Eine eigenständige iPhone-Applikation ist demnach nicht vorgesehen. Somit werden sich die Daten aus Lotus Domino auch nicht ohne weiteres in die iPhone-Applikationen übertragen lassen.

Noch im Laufe des Jahres soll Lotus iNotes für das iPhone erscheinen. Einen genaueren Termin nannte IBM nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 119,90€

wurm 05. Feb 2009

wer heute augen zu Apple produkte an himmelt und kauft, hat bald eine fette BARCODE am...

paranaut 24. Sep 2008

Meine Firma nutzt Notes auch seit mehreren Jahren. Keine Probleme. 13 Mitarbeiter...

peterchen 11. Aug 2008

Futter für die ewige Diskussion um Notes (hihi, naja, an den Stellen, wo es eine...

Wurstbrot 11. Aug 2008

Das hab ich nicht gesagt. Nur kann man a) Lotus Notes nicht mit OE oder TB vergleichen...

Mülli 11. Aug 2008

Klar kann man argumentieren, dass man die News nicht lesen muss. Es ist allerdings mehr...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

HDR-Capture im Test: High-End-Streaming von der Couch aus
HDR-Capture im Test
High-End-Streaming von der Couch aus

Was bringen all die schönen neuen Farben auf dem 4K-HDR-TV, wenn man sie nicht speichern kann oder während des Livestreams nicht mehr selber sieht? Avermedia bietet mit den Capture-Karten Live Gamer 4K und Live Gamer Ultra erstmals bezahlbare Lösungen an. PC-Spieler sehen mit ihnen sogar bis zu 240 Bilder pro Sekunde.
Von Michael Wieczorek

  1. DisplayHDR Vesa veröffentlicht erstes Testwerkzeug für HDR-Standard
  2. HDMI 2.0 und Displayport HDR bleibt Handarbeit
  3. Intel Linux bekommt experimentelle HDR-Unterstützung

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

    •  /