Langsamerer Preisverfall bei Flachbild-TVs erwartet

Durchschnittshaushalt gibt in diesem Jahr 809 Euro für ein TV-Gerät aus

Obwohl die Preise von Flachbildfernsehern und Röhrengeräten zuletzt Jahr für Jahr um rund ein Drittel gefallen sind, steigen die Ausgaben der Verbraucher. Dabei geht der BITKOM davon aus, dass der Durchschnittspreis in den nächsten Jahren weniger stark fallen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Der IT-Branchenverband BITKOM hat Zahlen für den deutschen TV-Gerätemarkt veröffentlicht. Nach den Berechnungen, die auf Angaben der Konsumforscher der GfK und der EITO (European Information Technology Observatory) basieren, geben die Deutschen dieses Jahr voraussichtlich für ihren Fernseher durchschnittlich 809 Euro aus. 2007 lag der Durchschnittspreis mit 805 Euro noch etwas niedriger, 2005 sogar noch bei 661 Euro.

Stellenmarkt
  1. Senior SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Detmold
  2. Einkäufer im Einführungsprojekt SAP / HANA-PLM / Materialstammdaten (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
Detailsuche

Zugleich stirbt das Röhrengerät langsam aus. Der Absatz ging von 4 Millionen Kathodenstrahlröhren-TVs im Jahr 2005 auf unter 0,8 Millionen in diesem Jahr zurück. Hier gaben die Verbraucher 2005 durchschnittlich 323 Euro aus. 2008 sehen die Konsumforscher den Durchschnitt auf unter 200 Euro schwinden. Und im nächsten Jahr (2009) sollen es nur noch 180 Euro sein.

Entsprechend zog der Absatz von Flachbildfernsehern deutlich an. Gingen im Jahr 2005 erst 1,6 Millionen dieser Geräte an den Endkunden, könnten es 2008 bereits 5,3 Millionen sein. Mussten die Käufer 2005 im Schnitt noch 1.333 Euro für Plasma- und LCD-Geräte anlegen, investieren sie in diesem Jahr rund 880 Euro und 2009 nur mehr rund 840 Euro.

Über 90 Prozent des Umsatzes mit den flachen Fernsehern wird mit Produkten erzielt, die die Logos "HD-ready" oder "Full-HD" tragen. Immer gefragter sind dabei größere Bildschirmdiagonalen von mehr als einem Meter. "Full-HD"-LCD-Fernseher mit Bilddiagonale von 52 Zoll (132cm) sind bereits zu Preisen von unter 2.000 Euro zu haben. In den kommenden Jahren wird der Durchschnittspreis allerdings weniger stark sinken, so der BITKOM.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


puerst 12. Aug 2008

Wieso 13xx * 7xx? HD gibt es zur Zeit in den Varianten 1280*720 und 1920*1080.

MxH 11. Aug 2008

nuja ich finde diese lcd scheiße schlecht..ich habe son ding nur als monitor am...

ff55 11. Aug 2008

BITKOM - Das sind doch diese Spezialisten die uns auch den ganzen Tag was vom...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geplante Obsoleszenz
Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab

Die Drucker funktionieren noch tadellos, ein angebliches Risiko durch volle Tintenschwämme ist für Epson aber Grund, die Geräte zu deaktivieren.

Geplante Obsoleszenz: Epson schaltet Drucker wegen voller Schwämme ab
Artikel
  1. Gegen Spotify und Co.: Legalisiert das Filesharing!
    Gegen Spotify und Co.
    Legalisiert das Filesharing!

    Die Subkultur des illegalen Filesharing ist der letzte Atemzug des nichtkommerziellen Internets. Warum es legalisiert werden sollte.
    Ein Essay von Lennart Mühlenmeier

  2. Android 13: Samsung startet Beta von One UI 5 in Deutschland
    Android 13
    Samsung startet Beta von One UI 5 in Deutschland

    Samsungs Anpassung von Android 13 für seine Geräte ist zunächst für die Galaxy-S22-Reihe verfügbar.

  3. Microsoft Loop: Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos
    Microsoft Loop
    Riesenkonzept mit Riesenchance auf Riesenchaos

    Sehr unauffällig rollt Microsoft seine neue Technik Loop für die Onlinezusammenarbeit aus. Admins sollten sie jetzt schon auf dem Schirm haben, denn sie ist vielversprechend, erfordert aber viel Eindenken. Wir erklären sie im Detail.
    Von Mathias Küfner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (Gainward RTX 3070 559€, ASRock RX 6800 639€) • WD Black SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Alternate (DeepCool Wakü 114,90€, PC-Netzteil 79,90€) • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1TB 119€) Gamesplant Summer Sale [Werbung]
    •  /