• IT-Karriere:
  • Services:

Spielinfos und Trailer zu Star Trek Online

Spieler starten in Star Trek Online in kleinen Schiffen und rüsten dann auf

Spock war auch dabei: Auf einer Veranstaltung in Las Vegas hat Cryptic Studios vor Publikum das aktuelle Projekt Star Trek Online vorgestellt. In Anwesenheit von Schauspieler Leonard Nimoy beantworteten die Entwickler Fragen zu Charakterentwicklung, Zeitrahmen und mehr.

Artikel veröffentlicht am ,

Star Trek Online
Star Trek Online
Spieler in Star Trek Online können sich für ihre Spielfigur eine der bekannten Star-Trek-Völker auswählen - sogar ungewöhnliche Lebewesen wie die echsenähnlichen Gorn sind vertreten. Wahlweise erschaffen Trekker ihre eigene außerirdische Kreatur, so Cryptic-Chef Jack Emmert gegenüber der Nachrichtenagentur AP. Zu Spielbeginn saust der frischgebackene Captain laut Emmert in einem kleinen Sternenflotten- oder Klingonenschiffchen durchs All. Wer fleißig Geld und Erfahrungspunkte sammelt, dürfe allerdings bald in größere Schiffe mit mehr Besatzung umsteigen.

Inhalt:
  1. Spielinfos und Trailer zu Star Trek Online
  2. Spielinfos und Trailer zu Star Trek Online

Die Zeitlinie des Spieleuniversums beginnt im Jahr 2409, rund 30 Jahre nach dem vorerst letzten Kinofilm Nemesis. Das hat für die Entwickler den Vorteil, dass die meisten bekannten Figuren wie Picard oder Kirk entweder in Rente oder nicht mehr am Leben sind und in der virtuellen Galaxie nicht mehr auftauchen. "Da könnte zwar ein Schiff mit dem Namen Enterprise rumfliegen, aber es ist wahrscheinlich nicht mehr das gleiche Schiff", so Emmert.

Star Trek Online
Star Trek Online
Spieler von Star Trek Online sollen eine Vielzahl von bekannten Planeten auf eigene Faust besuchen können, darunter auch Vulkan, Bajor und die Eiswelt Andoria. Ein Großteil der Handlung konzentriere sich aber darauf, neue Zivilisationen und Lebensformen zu entdecken und zu erforschen. Auch innerhalb des eigenen Schiffes sollen Missionen und damit Abenteuer warten. Ebenso soll es groß angelegte Raumschlachten geben, in denen sich die Spieler mit Photonentorpedos und anderen Waffen beharken.

Star Trek Online
Star Trek Online
Emmert hat sich auch dazu geäußert, was sein Team von Perpetual Entertainment übernommen hat, die bis Anfang 2008 - zumindest offiziell - an dem Titel gearbeitet hatten: nämlich nichts. Es hätte schlicht keine Materialien gegeben, auf denen Cryptic hätte aufbauen können, deshalb habe man die Entwicklung ganz neu angefangen. Entsprechend müssen sich Star-Trek- und Science-Fiction-Fans auf das Onlinerollenspiel wohl noch eine ganze Weile gedulden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spielinfos und Trailer zu Star Trek Online 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. The Surge 2 für 42,99€, Trackmania 2: Stadium für 5,99€, Fallout: New Vegas Ultimate...
  3. (aktuell u. a. Netgear Pro Safe JGS524Ev2 Switch für 103,90€, Hasbro Nerf N-Strike für 36...
  4. (u. a. Samsung RU7419 (43 Zoll) für 329€, Samsung RU7409 (50 Zoll) für 449€, Samsung RU8009...

Maik01 13. Feb 2009

Hey die neuesten News gibt es aus www.sto-center.de Wir suchen noch Spieler für unsere...

TheRealKillerCat 13. Aug 2008

ROFL!!!! ^_^

W. Ahrsager 13. Aug 2008

Es sind übrigens nur die Idioten die nicht kapieren, daß es HarTz 4 heißt.

Nolan ra Sinjaria 13. Aug 2008

Huch? *auf Kalender schau* Nein... noch nicht Freitag. *Schild aufstell* "do not feed the...

DER GORF 12. Aug 2008

hat ihnen am Ende trotzdem nichts genützt.


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

    •  /