Abo
  • Services:

Spielinfos und Trailer zu Star Trek Online

Spieler starten in Star Trek Online in kleinen Schiffen und rüsten dann auf

Spock war auch dabei: Auf einer Veranstaltung in Las Vegas hat Cryptic Studios vor Publikum das aktuelle Projekt Star Trek Online vorgestellt. In Anwesenheit von Schauspieler Leonard Nimoy beantworteten die Entwickler Fragen zu Charakterentwicklung, Zeitrahmen und mehr.

Artikel veröffentlicht am ,

Star Trek Online
Star Trek Online
Spieler in Star Trek Online können sich für ihre Spielfigur eine der bekannten Star-Trek-Völker auswählen - sogar ungewöhnliche Lebewesen wie die echsenähnlichen Gorn sind vertreten. Wahlweise erschaffen Trekker ihre eigene außerirdische Kreatur, so Cryptic-Chef Jack Emmert gegenüber der Nachrichtenagentur AP. Zu Spielbeginn saust der frischgebackene Captain laut Emmert in einem kleinen Sternenflotten- oder Klingonenschiffchen durchs All. Wer fleißig Geld und Erfahrungspunkte sammelt, dürfe allerdings bald in größere Schiffe mit mehr Besatzung umsteigen.

Inhalt:
  1. Spielinfos und Trailer zu Star Trek Online
  2. Spielinfos und Trailer zu Star Trek Online

Die Zeitlinie des Spieleuniversums beginnt im Jahr 2409, rund 30 Jahre nach dem vorerst letzten Kinofilm Nemesis. Das hat für die Entwickler den Vorteil, dass die meisten bekannten Figuren wie Picard oder Kirk entweder in Rente oder nicht mehr am Leben sind und in der virtuellen Galaxie nicht mehr auftauchen. "Da könnte zwar ein Schiff mit dem Namen Enterprise rumfliegen, aber es ist wahrscheinlich nicht mehr das gleiche Schiff", so Emmert.

Star Trek Online
Star Trek Online
Spieler von Star Trek Online sollen eine Vielzahl von bekannten Planeten auf eigene Faust besuchen können, darunter auch Vulkan, Bajor und die Eiswelt Andoria. Ein Großteil der Handlung konzentriere sich aber darauf, neue Zivilisationen und Lebensformen zu entdecken und zu erforschen. Auch innerhalb des eigenen Schiffes sollen Missionen und damit Abenteuer warten. Ebenso soll es groß angelegte Raumschlachten geben, in denen sich die Spieler mit Photonentorpedos und anderen Waffen beharken.

Star Trek Online
Star Trek Online
Emmert hat sich auch dazu geäußert, was sein Team von Perpetual Entertainment übernommen hat, die bis Anfang 2008 - zumindest offiziell - an dem Titel gearbeitet hatten: nämlich nichts. Es hätte schlicht keine Materialien gegeben, auf denen Cryptic hätte aufbauen können, deshalb habe man die Entwicklung ganz neu angefangen. Entsprechend müssen sich Star-Trek- und Science-Fiction-Fans auf das Onlinerollenspiel wohl noch eine ganze Weile gedulden.

Spielinfos und Trailer zu Star Trek Online 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Maik01 13. Feb 2009

Hey die neuesten News gibt es aus www.sto-center.de Wir suchen noch Spieler für unsere...

TheRealKillerCat 13. Aug 2008

ROFL!!!! ^_^

W. Ahrsager 13. Aug 2008

Es sind übrigens nur die Idioten die nicht kapieren, daß es HarTz 4 heißt.

Nolan ra Sinjaria 13. Aug 2008

Huch? *auf Kalender schau* Nein... noch nicht Freitag. *Schild aufstell* "do not feed the...

DER GORF 12. Aug 2008

hat ihnen am Ende trotzdem nichts genützt.


Folgen Sie uns
       


Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test

Bei komplett kabellos arbeitenden Bluetooth-Ohrstöpseln zeigen sich erhebliche Unterschiede. Das perfekte Modell schmerzt nicht im Ohr, lässt sich bequem bedienen und hat einen guten Klang. An das Ideal kommt immerhin ein Teilnehmer heran.

Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Video aufrufen
In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

    •  /