Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Zielgruppen: Spielkonsolenmarkt wächst um 30 Prozent

Laut Branchenverband Bitkom rund 1,7 Mio. verkaufte Konsolen in sechs Monaten

Rund 1,7 Millionen Spielkonsolen haben die Deutschen im ersten Halbjahr 2008 gekauft - das sind rund 400.000 Geräte mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, so der Branchenverband Bitkom. Grund für das starke Wachstum sei vor allem, dass die Hersteller inzwischen erfolgreich neue Zielgruppen jenseits der jugendlichen Computerspieler ansprechen würden.

"Die technisch hoch leistungsfähigen und bestens ausgestatteten Konsolen finden viele neue Anhänger", sagte Achim Berg, Vizepräsident des Bitkom und Chef von Microsoft Deutschland. Rund 356 Millionen Euro Umsatz haben Geräte wie Playstation 3, Xbox 360 und Nintendo Wii in den ersten sechs Monaten von 2008 erzielt - gut 30 Prozent mehr als die Vorjahreserlöse von 268 Millionen Euro. In Stückzahlen: 1,7 Millionen Konsolen, gegenüber 1,3 Millionen im ersten Halbjahr 2007. Die Zahlen des Bitkom basieren auf Erhebungen des Markforschungsunternehmens GfK.

Anzeige

Auch für das Gesamtjahr 2008 erwartet der Bitkom neue Rekorde. Der Umsatz mit Konsolenhardware soll dieses Jahr um 6,3 Prozent auf 889 Millionen Euro (2007: 836 Millionen) klettern, der Geräteverkauf um 4,5 Prozent auf 4,3 Millionen Stück (2007: 4,1 Millionen). Innerhalb weniger Jahre habe sich die Zahl der verkauften Konsolen damit praktisch verdoppelt - im Jahr 2003 verkauften die Hersteller lediglich 2,2 Millionen Exemplare.

Der Bitkom nennt als Gründe für die gestiegenen Verkaufszahlen, dass die aktuellen Geräte Zielgruppen jenseits der jugendlichen Computerspieler ansprechen würden. Geholfen habe vor allem die vielfältige Einsetzbarkeit der Geräte, etwa zum Anschauen von Filmen in hochauflösender Qualität. Auch neue Spielkonzepte wie Karaoke- und Quizspiele, mit denen besonders Frauen und ältere Menschen angesprochen würden, hätten dazu beigetragen. Ein weiterer Anreiz sei laut Bitkom, dass die neu auf den Markt kommenden Spiele die technischen Möglichkeiten der Konsolen besser ausschöpfen.


eye home zur Startseite
derKlaus 11. Aug 2008

Trifft meistens auch auf PCs zu, guck mal in diverse PC-Spieler Foren. OH, dann guckt...

derKlaus 11. Aug 2008

Klar, die jährlichen Fifa, NHL NBA und Need for Speed Updates verkaufen sich ja wie...

derKlaus 11. Aug 2008

schlechte Trollversuche gibts bei Golem. Ich Antworte erst jetzt, da ich trotz 1 Dtzd...

Luc leBon 11. Aug 2008

SOCOM, socom und natürlich...SOCOM! ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesdruckerei GmbH, Hamburg
  2. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz
  3. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Hamburg
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. inb4 "das gibts noch?"

    TC | 18:37

  2. Re: #CDU 22% | #SPD 19% | #AfD 16% | #FDP...

    Hegakalle | 18:37

  3. Re: Fernbedienung fallback

    JackIsBlack | 18:37

  4. Re: Stromverbrauch Radio

    Crossfire579 | 18:37

  5. Re: Hat der neue DC auch Vorteile für nicht-Vega...

    Impergator | 18:35


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel