Abo
  • Services:
Anzeige

Mac-Tastatur mit Mausersatz und Hintergrundbeleuchtung

Logitech diNovo Edge mit Bluetooth für den Mac

Die Tastatur diNovo Edge von Logitech gab es bisher nur in einer Windows-Fassung. Nun wurde das Modell auch speziell für MacOS X angekündigt. Die Tastatur ist nicht nur besonders flach, sondern besitzt zudem eine Hintergrundbeleuchtung für einige Sensorflächen und eine berührungssensitive runde Bedienfläche, die als Mausersatz genutzt werden kann.

Logitech diNovo Edge Mac
Logitech diNovo Edge Mac
Die "Logitech diNovo Edge Mac Edition" ist ungefähr 11 mm dick. Einige Bedienelemente sind mit einer orange leuchtenden Hintergrundbeleuchtung ausgestattet und nur sichtbar, wenn die Funktionstaste aktiviert wurde. Die verborgenen Elemente sollen dafür sorgen, dass im Normalbetrieb die Tastatur weniger überfrachtet wirkt. Selbst der Lautstärkeregler ist als berührempfindliches Element auf der Tastatur ausgeführt - der Finger wird je nach Lautstärkewunsch nach oben oder unten gewischt.

Anzeige

Logitech diNovo Edge Mac
Logitech diNovo Edge Mac
Außerdem finden sich Mac-Zusatztasten auf der Tastatur. Dazu gehören Schnellstarttasten für Mail, Safari und iTunes. Ein Ein- und Ausschalter wurde ebenfalls eingebaut. Wem der Wechsel zwischen Maus und Tastatur zu umständlich ist, wird der Mausersatz interessieren, der in die Tastatur eingelassen ist. Die runde Bedienfläche sitzt auf der rechten Tastaturhälfte neben den Cursortasten. Das Bildschirmscrollen wird mit einer kreisförmigen Fingerbewegung realisiert.

Per Bluetooth wird die Tastatur mit dem Mac verbunden. Im Lieferumfang befindet sich auch eine Aufladestation, in die man die Tastatur platzsparend aufrecht stellen kann.

Für das Logitech diNovo Edge Mac Edition werden in den USA 160 US-Dollar verlangt. Es soll ab August 2008 dort in den Handel kommen. Wann das Gerät nach Europa kommt, wurde noch nicht mitgeteilt.


eye home zur Startseite
anonymer... 14. Aug 2008

sensibel oder empfindlich schon eher.

Panfred 12. Aug 2008

Ich auch auch nicht. Aber im mom möchte ich von denen auch nichts mehr kaufen. Nachdem...

Billy 11. Aug 2008

Klasse, ja! Gibts das auch bei Windows-Laptops?

bongj 11. Aug 2008

War auch mein erster Gedanke als ich die Fotos der Tastatur gesehen habe. Habe an einem...

jessica schiller 11. Aug 2008

schön, daß du uns erhellst, was du für ein tastaturgott bist. dann hast du sicher auch...


Mac Blog / 11. Aug 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Paulinenpflege Winnenden, Winnenden
  2. Consultix GmbH, Bremen
  3. Ratbacher GmbH, Raum Darmstadt
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rayman Legends 8,99€, Rayman Origins 4,99€ und Syberia 3 14,80€)
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 235€)

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  2. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  3. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

  1. Re: Die Atmen App...

    Niaxa | 00:17

  2. Re: Kennt man auch von Amazo

    Anonymouse | 00:15

  3. Re: Android als Seniorensystem?

    katze_sonne | 00:11

  4. Re: Irgendwie muss ja künftig Umsatz generieren...

    ChristianKG | 00:08

  5. Re: Für mich nicht nachvollziehbar

    nietscherarek | 00:08


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel