Abo
  • Services:

Mehr Puste: Stärkerer Akku für kleine Eee-PCs

Fukato/Datacast liefert Zubehör für Asus-Netbooks

Mit einem Austauschakku von Fukato sollen die Eee-PC 700 und 701 länger durchhalten. Vor allem für Besitzer des Eee-PC 701 dürfte der "Datacask Akku Eee PC 700/701" interessant sein, da Asus seit April 2008 schwächere Akkus verbaut.

Artikel veröffentlicht am ,

Datacask Akku Eee-PC 700/701
Datacask Akku Eee-PC 700/701
Der von Fukato angebotene Austauschakku für die Eee-PC-Modelle 700 und 701 (4G) hat eine Kapazität von 48,8 Wattstunden, wie auch der Stromspender im neuen Eee-PC 901. Mit dem Fukato-Akku dürfte der Eee-PC 701 nun auch mehr als fünf Stunden Laufzeit erreichen. Mit dem Originalakku, wie er derzeit geliefert wird, sind es hingegen unter drei Stunden.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Rostock
  2. Wirecard Global Sales GmbH, Aschheim bei München

Asus hatte aufgrund von Lieferengpässen des Originalstromspeichers den Akku des Eee-PC 701 im April 2008 ausgetauscht. Der aktuell beigelegte bringt es nur auf 32,56 Wattstunden, die Akkus der ersten Eee-PC 701 kamen noch auf 38,48 Wattstunden.

Das Gewicht des passend zu den Eee-PC-Gehäusevarianten in Schwarz und Weiß angebotenen Akkus wird mit 315 Gramm angegeben. Zum Vergleich: Der ebenfalls mit sechs Zellen aufwartende Originalakku des Eee-PC 901 wiegt 325 Gramm, der Fukato-Speicher ist also etwas leichter. Wer den Eee-PC mit dem Fukato-Akku bestückt, muss 100 Gramm mehr als mit dem Originalakku durch die Gegend tragen. Die 901er-Akkus passen wegen ihrer anderen Bauform nicht in den Eee-PC 701 oder den Eee-PC 900.

Der Datacask Akku Eee-PC 700/701 ist laut Fukato ab sofort über die Distributoren ActionIT GmbH, Actebis Peacock GmbH und Herweck AG verfügbar. Der Preis für Endkunden soll bei 79 Euro liegen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. bei Alternate kaufen
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

eT 12. Aug 2008

thanks, mate. also wenn asus das 'normal' findet weiss ich dass a/ eine reklamation nur...

mathegenie 11. Aug 2008

10 gramm weniger als der akku des 901 aber 100 gramm schwerer als der akku des 701. HTH!

D00A 11. Aug 2008

.. Es fehlte noch eine Begründung: wenn ich mein Root Filsystem auf der 4GB Flash...

wushu 09. Aug 2008

treffender hätte man das Gestammel nicht definieren können

geistesblitzabwehr 08. Aug 2008

is ja fast wie beim Öl :D


Folgen Sie uns
       


Conan Exiles - Livestream

Im Survival-MMO Conan Exiles darf ein barbarischer Golem(.de-Redakteur) nicht fehlen. Im Livestream schaffen wir es mit tatkräftiger Unterstützung unserer Community (Danke!) bis in die neue Region der Sümpfe.

Conan Exiles - Livestream Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


        •  /