Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Soul Calibur 4 - Kampf mit Macht und Seele

Episches 3D-Beat'em-Up mit Star-Wars-Bonus von Namco

Das Spielgefühl der Beat'em-Up-Serie Soul Calibur hat sich seit dem Erstling auf Sonys Playstation kaum verändert. Trotzdem ist jeder neue Teil etwas Besonderes - weil Namco es wie kaum ein anderer Entwickler hinkriegt, epische Spiele zu entwickeln. Das aktuelle Soul Calibur 4 lässt aus zwei weiteren Gründen die Vorgänger und die meisten anderen 3D-Prügler hinter sich: seinem Charakter-Editor und einem Funken Macht.

Soul Calibur 4 (Xbox 360, Playstation 3)
Soul Calibur 4 (Xbox 360, Playstation 3)
Auf den ersten Blick ist Soul Calibur 4 nichts wirklich Besonderes - ein typischer 3D-Prügler Marke Namco halt. Das Programm bietet einen acht Stufen langen Arcade-Modus sowie eine fünf Levels lange Story. Eine echte Neuerung ist allerdings ein Modus namens Schicksalturm, in dem sich schlagfertige Spieler bis zur Turmspitze hoch oder endlos runter in die Kerker kämpfen können. Pro Etage gibt es ein freispielbares Objekt für den Editor, also ein bestimmtes Paar Hosen, ein schickes Shirt oder einen mächtigen Helm. Um die Objekte freizuschalten, muss der Spieler Aufgaben bewältigen, etwa "Blocke drei Mal in Folge" oder "Falle mit Absicht aus dem Ring". Die Aufgaben sind abwechslungsreich, aber zum Teil unfassbar schwierig zu erfüllen. Dafür ist es umso einfacher, sich Geld zu erkämpfen, um damit die Objekte letztendlich auch zu erwerben. Story- und Arcade-Modus, in denen sich am schnellsten Geld verdienen lässt, stellen mit etwas Eingewöhnung keine große Herausforderung dar.

Die Idee, Kämpfer selbst zu erschaffen, mit Waffen zu bestücken und mit Accessoires auszuschmücken, ist nicht neu. Virtua Fighter 5 und Tekken 5 verfügen beide über Editoren. Trotzdem ist der "Figur erstellen"-Modus von Soul Calibur 4 deutlich mächtiger, weil man jedes Detail an der Spielfigur den eigenen Vorstellungen anpassen kann - von der Augenbraue bis zu den Socken. Einzig bei Gesichtern und Gesichtsausdrücken wurde dezent gespart. Ein paar schöne Beispiele für die von Spielern erstellten Figuren sind im NeoGAF-Forum zu finden.

Anzeige
Spieletest: Soul Calibur 4 - Kampf mit Macht und Seele 

eye home zur Startseite
blubbber 23. Mär 2009

G.O.D.mistmöhre 09. Jan 2009

SC4 hat denfinitiv Lag in bestimmten Stages auf der PS3 und somit ist die X-Box für...

hans maulwurf 11. Aug 2008

Genau, is klar...deutliche Unterschiede. Stimmt Soul Blade für die PS war eigentlich ein...

vaderinski 11. Aug 2008

da wär ich ja ach gut... is doch scheiße - hab ich jetzt nich mal den Vaderli auf der...

zilti 09. Aug 2008

Du musst dir unbedingt mal ansehen, was die in den USA für ne Marketingaktion hingelegt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  2. Strautmann, Bad Laer
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Security, Sicario, Paddington, Non-Stop, Pulp Fiction, Total Recall, Die...
  2. 99,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  2. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  3. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  4. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  5. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  6. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  7. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  8. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

  9. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben

  10. Age of Empires Definitive Edition Test

    Trotz neuem Look zu rückständig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Ok, also das Handy nicht im Kühlschrank laden

    Marius428 | 13:24

  2. Re: Die Animationen sind ja gruselig

    EynLinuxMarc | 13:24

  3. Re: Mono

    theFiend | 13:24

  4. nur Windows 10, nur Windows Store?

    Lebostein | 13:24

  5. Re: Klare Kaufempfehlung

    Astorek | 13:23


  1. 12:20

  2. 12:01

  3. 11:52

  4. 11:49

  5. 11:39

  6. 10:58

  7. 10:28

  8. 10:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel