Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Soul Calibur 4 - Kampf mit Macht und Seele

Soul Calibur 4
Soul Calibur 4
Technisch gleichen sich die Versionen für Xbox 360 und Playstation 3. Nur die Ladezeiten sind nach einer Installation auf der Sony-Konsole dezent schneller. Jede Version hat einen exklusiven Charakter aus Star Wars. Auf der Playstation 3 röchelt Darth Vader samt englischer und japanischer Originalsynchronisationsstimme, und auf der Xbox 360 hüpft Jedi-Meister Yoda durch die Gegend. In beiden Versionen schwingt außerdem der Held des kommenden Star-Wars-Spiels The Force Unleashed sein Lichtschwert. Leider kann man sich im Editor keinen eigenen Star-Wars-Helden mit hohem Medichlorianer-Wert erstellen.

Anzeige

Soul Calibur 4 ist für Xbox 360 und Playstation 3 erschienen und kostet zwischen 60 und 70 Euro. Auf der Verpackung prangt das USK-"ab 16"-Logo.

Fazit:
Wer sich vor Augen führt, was die Community schon nach wenigen Tagen mit dem Editor zu Tage bringt, kennt das Potenzial von Soul Calibur 4. Jede Menge epischer Fehden lassen sich nämlich dank der Spielefans austragen: Captain Kirk vs Spock oder Ken gegen Ryu. Soul Calibur 4 wurde um den neuen Editor gestrickt - und das bringt Vor- und Nachteile mit sich. Für Solisten kann das fünfte Soul-Spiel eintönig und wenig motivierend werden, da ein umfangreicher Story-Mode fehlt. Mit ein paar Freunden ist Soul Calibur 4 aber aufs Neue ein großer Spaß auf technisch zeitgemäßem Niveau. Der Star-Wars-Bonus ist durch die fehlende Editor-Integration allerdings nur eine mehr oder weniger gelungene PR-Aktion mit unausgeschöpftem Potenzial.

 Spieletest: Soul Calibur 4 - Kampf mit Macht und SeeleSpieletest: Soul Calibur 4 - Kampf mit Macht und Seele 

eye home zur Startseite
blubbber 23. Mär 2009

G.O.D.mistmöhre 09. Jan 2009

SC4 hat denfinitiv Lag in bestimmten Stages auf der PS3 und somit ist die X-Box für...

hans maulwurf 11. Aug 2008

Genau, is klar...deutliche Unterschiede. Stimmt Soul Blade für die PS war eigentlich ein...

vaderinski 11. Aug 2008

da wär ich ja ach gut... is doch scheiße - hab ich jetzt nich mal den Vaderli auf der...

zilti 09. Aug 2008

Du musst dir unbedingt mal ansehen, was die in den USA für ne Marketingaktion hingelegt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. WALHALLA Fachverlag, Regensburg
  2. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  3. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Naiv

    Pldoom | 05:17

  2. Bitte löschen.

    Pldoom | 05:16

  3. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 03:31

  4. Re: Wie sicher sind solche Qi-Spulen vor Attacken?

    Maatze | 02:48

  5. Re: "dem sei ohnehin nicht mehr zu helfen"

    LinuxMcBook | 02:45


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel