Abo
  • Services:

PHP 4 - Totgesagte leben länger

PHP 4.4.9 beseitigt Sicherheitslücken

Mit PHP 4.4.8 erschien eigentlich die letzte Version von PHP 4 - eigentlich, denn die PHP-Entwickler gaben nun die Version 4.4.9 frei.

Artikel veröffentlicht am ,

PHP 4.4.9 beseitigt einige Sicherheitslücken und Fehler, die in PHP 4.4.8 gefunden wurden. Die PHP-Entwickler raten dringend und schleunigst zum Update auf die neue Version.

Stellenmarkt
  1. Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt

So beseitigt PHP 4.4.9 unter anderem einen Überlauf in der Funktion memnstr(), Abstürze durch imageloadfont und einen Fehler in der Behandlung von open_basedir in der Curl-Erweiterung. Alle Änderungen in PHP 4.4.9 listet das Changelog auf.

Dabei betonen die PHP-Entwickler wie bei der Veröffentlichung von PHP 4.4.8, PHP 4.4.9 sei die letzte Ausgabe von PHP 4. Sie steht unter php.net zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€

Anonymer Nutzer 19. Aug 2008

Stimmt eigentlich sogar. Die einzigsten Probleme die ich auf einer Seite nach dem Update...

Flow77 10. Aug 2008

Was nörgelt ihr eigentlich immer an PHP rum? Hat euch ein PHP-Noob den Job weggenommen...

Flow77 10. Aug 2008

Man kann noch immer Flash-Elemente einbauen, wenn man "Leben" auf einer Seite haben will...

zhatyr 10. Aug 2008

einmal sachliche Diskussionen stattfinden würden und nicht einfach Querbeet alles...

ono 08. Aug 2008

Jo, Personal HomePage eben. lol, sicher nicht!


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /