Abo
  • Services:
Anzeige

Meer, Mechs und Manga: Command & Conquer Alarmstufe Rot 3

Command & Conquer Alarmstufe Rot 3
Command & Conquer Alarmstufe Rot 3
Zweite wichtige Neuerung ist das Meer - das eine deutlich größere Rolle spielen soll als in allen vergleichbaren Echtzeitstrategiespielen. Die meisten Einheiten können sowohl an Land wie auf hoher See agieren. Das gilt auch für kleine wie den Ingenieur, der ab dem Übergang ins feuchte Nass automatisch in einem kleinen Schlauchboot sitzt. Und eine fahrbare, mobile Fabrikanlage entpuppt sich als hochseetaugliches Amphibienvehikel. Auch Gebäude lassen sich auf dem Wasser platzieren, dann stehen sie wie ein Bohrturm auf dicken Stelzen, um die herum der azurblaue Ozean schwappt. Überhaupt, das Wasser ist ein echter Hingucker und reagiert glaubwürdig auf Explosionen oder Überflüge mit Wellen oder dem, was Wasser halt nun mal zu machen pflegt.

Anzeige

Command & Conquer Alarmstufe Rot 3
Command & Conquer Alarmstufe Rot 3
Das Spielprinzip von Alarmstufe Rot 3 orientiert sich ansonsten an den Vorgängern. Bis auf ein paar weitere Ausnahmen, deren größte die Rohstoffgewinnung ist. Künftig steuert ein Sammler eine Mine an - wer also mehr Rohstoffe haben möchte, muss schnell expandieren und neues Gebiet erkunden.

Die 27 Missionen - neun für jede Fraktion - kann der Spieler allein oder gemeinsam mit einem Kumpel durch kooperatives Zusammenarbeiten absolvieren. Außerdem gibt es einen Mehrspielermodus, bei dem EA gegenüber Golem.de Wert darauf legt, dass Partien deutlich länger dauern als in C&C3 - statt fünf bis zehn Minuten peilen die Designer eine durchschnittliche Länge von 20 bis 30 Minuten an. Command & Conquer Alarmstufe Rot 3 erscheint nach aktueller Planung im Oktober 2008 für PC und Xbox 360; die Arbeit an einer ursprünglich angekündigten Playstation-3-Version hat EA inzwischen wieder eingestellt, schließt aber eine spätere Umsetzung nicht aus.

 Meer, Mechs und Manga: Command & Conquer Alarmstufe Rot 3Meer, Mechs und Manga: Command & Conquer Alarmstufe Rot 3 

eye home zur Startseite
CS 18. Aug 2008

Deswegen ist Counterstrike 1.6 noch immer das meist gespielte Spiel pro Monat, das...

a 10. Aug 2008

..und gehoert scheints heut' micro$oft, also vorsicht vor abmahnern

Dolin 10. Aug 2008

Eigentlich war C&C Red Alert ja auch ein Prequel zu C&C Tiberian Dawn. Dies wurde leider...

Lunatic 09. Aug 2008

Das ist entweder die Suggestion vom sauberen Krieg oder auch der Traum vom sauberen...

ubuntu_user 08. Aug 2008

da macht ea mal nen bisschen was neues... mal schaun, wie es umgesetzt ist. hoffentlich...


Antraxia.com / 08. Aug 2008

Command & Conquer Soundtrack



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg
  2. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen
  3. A + F Automation + Fördertechnik GmbH, Kirchlengern
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 325,00€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 1,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Woher der Kultstatus?

    Axido | 23:38

  2. Re: Dickste Freunde?

    JackIsBlack | 23:32

  3. Re: Wo ist denn der S0 Bus versteckt?

    sneaker | 23:26

  4. Re: Ein ziemlicher Unsinn...

    JackIsBlack | 23:25

  5. Re: OT: In Deutschland derweil: Radweg in NRW um...

    asdkasdk | 23:24


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel