Abo
  • Services:
Anzeige

Snowl könnte Firefox zu Nachrichtenzentrale machen

Erweiterung soll Konversationen aus verschiedenen Quellen an einem Ort bündeln

Mozilla experimentiert mit Messaging im Browser und hat mit Snowl eine prototypische Firefox-Erweiterung dafür veröffentlicht. Snowl soll Konversationen in den Browser integrieren und dazu unterschiedliche Protokolle und Dienste an einer Stelle zusammenführen.

Snowl 0.1
Snowl 0.1
Snowl ist ein Experiment, das helfen soll, die Frage zu beantworten, ob der Browser der richtige Ort ist, um Onlinediskussionen aus verschiedenen Quellen zusammen zu führen.

Anzeige

Es spielt für Snowl keine Rolle, woher Nachrichten stammen, alle werden in gleicher Art und Weise angezeigt. Nachrichten, die von einem E-Mail-Server kommen, stehen gleichberechtigt neben solchen, die per RSS oder Atom ihren Weg zum Nutzer finden und beispielsweise Diskussionen in Foren oder Aktivitäten in sozialen Netzen widerspiegeln.

Snowl wartet mit zwei Ansichten auf, eine um gezielt wichtige Nachrichten zu lesen, eine um eher zu stöbern. Dabei werden zunächst nur Nachrichten von Twitter und via RSS/Atom unterstützt.

Die Ansicht, um wichtige Nachrichten zu lesen, entspricht der klassischen Dreiteilung: Verzeichnisse links, Nachrichtenliste oben rechts und die einzelne Nachricht rechts unten. Daneben gibt es den sogannnten River of News, der die Nachrichten in mehreren Spalten komplett anzeigt und entfernt an ein Zeitungslayout erinnert.

River of News
River of News
Darüber hinaus bietet Snowl eine Suche über alle Nachrichten und es gibt die typischen Browserfunktionen samt Tabs zur Navigation.

Noch wirkt Snowl eher wie ein einfacher RSS-Reader ohne viel Komfort. Das könnte sich in Zukunft aber ändern. Die Mozilla-Entwickler erwägen, weitere Nachrichtenquellen zu integrieren, beispielsweise soziale Netze wie Facebook und Instand-Messaging-Protokolle wie AIM und Jabber. Zudem soll es Snowl auch ermöglichen, eigene Nachrichten zu verfassen und so eine Konversation zu unterstützen. Zudem ist ein API angedacht, mit dem Entwickler eigene Ansichten bauen können, z.B. für die Kommunikation per Instant-Messaging.

Snowl steht in der Version 0.1 unter addons.mozilla.org zum Download bereit.


eye home zur Startseite
sssssssssssssss... 17. Nov 2008

sowas wie igoogle zB. is gut. da kann man sich auch leicht selbst was zusammen stricken...

Hans Rüdiger 17. Okt 2008

wass soll denn javascript,olaf??

Deppen-Hasser... 08. Aug 2008

Warum bist du nicht so und erkennst die Wahrheit nicht? Mehr Hirn als der Volltrottel...

Meldrian 08. Aug 2008

Ganz ehrlich? Das fänd ich irgendwie total Klasse :-) Grad für die Hausfrau/mann Zuhause...

Deppen-Hasser... 07. Aug 2008

Beides? Windows-User oder warum ist das bei dir so? Warum sollte ich den Browser...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORSAY GmbH, Willstätt, zwischen Freiburg / Karlsruhe
  2. Ratbacher GmbH, Berlin
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony Alpha 6000 Bundle für 499€ und Lenovo C2 für 59€)
  2. 59,99€
  3. (heute u. a. mit Dremel-Artikeln, Roccat-Mäusen und Sony Alpha 6000 + Objektiv AF E 16-50 mm für...

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: CO2 Ausstoß dieses Akkus bei der Produktion?

    ML82 | 22:28

  2. Re: Kontrollzentrum GPS deaktivieren?

    ManuPhennic | 22:26

  3. Re: Der Kühlergrill...

    ArcherV | 22:23

  4. Tja da lobt man sich Android

    Bozzy | 22:15

  5. Ein Beitrag voller Grenzfälle

    tkaufmann | 22:06


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel