Abo
  • Services:

IDIB - OpenID für Firefox

Vidoop veröffentlicht Prototypen einer Firefox-Erweiterung für OpenID

Eigentlich sollte bereits Firefox 3.0 Unterstützung für OpenID und Microsofts CardSpaces mitbringen, doch daraus wurde nichts. Nun hat aber Vidoop den Prototypen einer OpenID-Integration in Firefox veröffentlicht, um die Diskussion neu anzustoßen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mozilla habe auf Unterstützung der OpenID-Community bei der Integration von OpenID in Firefox gesetzt, doch diese sei ausgeblieben, so Scott Kveton von Vidoop und zugleich Vorsitzender der OpenID-Foundation. Um das Thema wiederzubeleben, hat nun Vidoop eine Entwicklerversion von IDIB veröffentlicht, die Identitätsfunktionen in Firefox integriert. Die Software steht als Open Source zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

IDIB soll vor allem die Zahl der browserbasierten Weiterleitungen reduzieren, die bei der Authentifizierung üblicherweise auftreten: Die Applikation leitet an den Identitätsprovider weiter und dieser den Nutzer nach der Prüfung wieder an die Applikation. Die dadurch entstehenden Risiken soll die Firefox-Erweiterung ebenfalls reduzieren.

Noch leiste die Erweiterung nicht alles, was sich Vidoop wünscht. Es sei vielmehr ein Anfang, so Kevton, denn IDIB setzt Anpassungen auf den entsprechenden Webseiten voraus, die nicht Bestandteil von OpenID sind. Derzeit funktioniert die Firefox-Erweiterung daher nur mit Vidoop-Blog, das entsprechend angepasst ist. Daher ist IDIB aktuell nicht für den täglichen Gebrauch geeignet, sondern richtet sich an Entwickler, die sich an der Diskussion um eine Integration von OpenID in den Browser beteiligen wollen.

IDIB steht unter labs.vidoop.com zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion Gaming 32 HDR für 369€ + Versand - Bestpreis!)
  2. 699€ + Versand (PCGH-Preisvergleich ab 755€)
  3. (u. a. Oculus Go 32GB/64 GB für 149,90€/199,90€ inkl. Versand - Bestpreis!)

/mecki78 11. Aug 2008

Doch, das kenne ich schon - aber das machen nur mini-Shops. Also bei Kreditkarten...

mupan 07. Aug 2008

Wer Golem-Nachrichten lesen will, liest sie eben. Wem sie auf den Senkel gehen, der...


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /