• IT-Karriere:
  • Services:

Xbox 360 - Update als Vorbereitung für ein Update

Herbstupdate ohne großes Updatechaos?

Wenn einige Millionen Spielekonsolen in wenigen Stunden mit neuer Software bestückt werden müssen, dann ist das ein beachtliches Verteilungsproblem. Damit Xbox Live beim nächsten umfangreichen Softwareupdate der Xbox 360 besser mit dem Ansturm fertig wird, hat Microsoft gestern ein vorbereitendes Firmwareupdate veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Herbst 2008 soll die Bedienoberfläche der Xbox 360 komplett ausgetauscht werden und die Spieler - auch mit Hilfe von Avataren - mehr untereinander vernetzen. Damit will Microsoft den Xbox-360-Fans etwas bieten, was für die Playstation 3 in Form der 3D-Community Home zwar versprochen wurde, aber nach mehrfach verlängerter Entwicklungszeit ebenfalls im Herbst 2008 erscheinen soll.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. SySS GmbH, Tübingen

Zum am 8. August 2008 erschienenen Xbox-360-Update, das zwar keine neuen Funktionen oder sichtbaren Veränderungen bringt, wohl aber für die Zukunft eine Rolle spielen soll, wollte Microsoft auch auf Nachfrage nur wenig sagen. In einem Statement bestätigte das Unternehmen aber, dass Xbox Live damit auf das Herbstupdate vorbereitet werden soll. Welche technischen Änderungen am Updateverteilsystem von Xbox Live vorgenommen wurden und wie sie helfen sollen, Wartezeiten und Verbindungsprobleme bei der Updateübermittlung zu vermeiden, war von Microsoft nicht in Erfahrung zu bringen. Man kann also nur abwarten, wie Xbox Live auf die Updateanfragen der vielen Konsolen reagieren wird, sobald das Herbstupdate fertig ist und zur Verteilung bereitsteht.

Nicht nur Microsoft, auch Sony Computer Entertainment muss seinen Onlinedienst Playstation Network (PSN) noch robuster machen, um Ärger bei Nutzern zu vermeiden. Selbst bei eher unbedeutenden Softwareupdates verlangt Sony das Einspielen der neuen Firmware, bevor der Nutzer wieder mit seiner Konsole auf das PSN Zugriff hat und online spielen darf. Beim ersten großen Ansturm auf die Server müssen Playstation-3-Besitzer nach Erscheinen eines neuen Updates deshalb einiges an Geduld mitbringen. Zuletzt war das Ende Juli 2008 mit der Firmware 2.42 der Fall, bei der auch nur wenige Informationen zum Inhalt gemacht wurden, aber verärgerte Nutzer von Abbrüchen beim Updateprozess oder von stundenlang nicht erreichbaren Updateservern berichteten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Breakpoint für 24,00€, Anno 1800 Gold Edition für 42,75€, Assassin's Creed...
  2. 9,00€ (Standard)/15,00€ (Gold)/18,00€ (Ultimate)
  3. 38,99€
  4. (u. a. BenQ 24,5 Zoll Monitor für 99,00€, Sharkoon PureWriter Tastatur 59,90€, Lenovo IdeaPad...

mojo 14. Nov 2008

wie schliesse ich meine xbox360 an den pc an mit xp 3er pack um media center zum laufen...

TimTim 08. Aug 2008

Kann ich bei Sony beim besten Willen nicht nachvollziehen. Bei mir wird die Firmware...

Liter 07. Aug 2008

Ja! Denke ich auch.

Hotohori 07. Aug 2008

2 Tage Lag und hellseherische Fähigkeiten. ;)

Hotohori 07. Aug 2008

Eben, daher versteh ich auch nicht wie man sich so darüber aufregen kann, zumal das...


Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  2. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher
  3. Sprachaufnahmen Gespräche von Skype praktisch ohne Datenschutz analysiert

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /