Ubisoft klagt wegen Schwarzkopien von Assassin's Creed

Besondere Brisanz bekommt der Fall, weil die im Internet veröffentlichte, dem Partner zugängliche Vorabversion laut Ubisoft einen aus Sicherheitsgründen absichtlich ins Programm eingebauten Bug enthält, durch den Assassin's Creed im Spielverlauf abstürzt. Der Programmfehler habe im Internet den Ruf des Programms und den von Ubisoft irreparabel beschädigt, und - angesichts etwa von Spieletests, die auf einer bereinigten Version beruht hätten und keinen solchen Bug erwähnten - zur Verwirrung unter der potenziellen Kundschaft geführt.

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialist (w/m/d)
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  2. IT-Projektmanager mit Schwerpunkt Anwendungsberatung / Stellv. Teamleiter IT (m/w/d)
    Kreiswerke Main-Kinzig GmbH, Gelnhausen
Detailsuche

Ubisoft verklagt nun seinen Expartner wegen Urheberrechtsverletzung, Vertragsbruch und weiterer Punkte auf Schadensersatz in Höhe von 20 Millionen Dollar (rund 12,9 Millionen Euro).

In den vergangenen Monaten hatte es wiederholt Äußerungen von Publishern und Entwicklern gegeben, die das Problem von Schwarzkopien insbesondere von PC-Spielen thematisierten. So hatte sich Christian Svensson von Capcom in seinem Firmenblog über die seiner Meinung nach enttäuschenden Verkaufszahlen der PC-Fassung des Horrorspiels Devil May Cry 4 beschwert: "Es ist so eine gute Version, und sie verdient wirklich bessere Verkäufe. Ich weiß, dass sie höllisch schwarzkopiert wird (sie war auch tatsächlich an dem Tag auf Torrent, als es veröffentlicht wurde)". Auch das Frankfurter Entwicklerstudio Crytek hatte jüngst Schwarzkopierer für enttäuschende Verkaufszahlen seines Ego-Shooters Crysis verantwortlich gemacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Ubisoft klagt wegen Schwarzkopien von Assassin's Creed
  1.  
  2. 1
  3. 2


manu84 19. Nov 2008

kauf3 spiele aus thailand die kosten nur 30€

Dietermar 10. Aug 2008

Nein, aber ich spiele regelmäßig Games, die ich als kleines Kind schon gespielt hab...

nicht vergeben 09. Aug 2008

Das wird schon seit Jahren erfolgreich praktiziert. Raubkopierer und Crack-User outen...

Dante 08. Aug 2008

Also mir hat DMC4 sehr gut gefallen... da sind die Geschmäcker aber verschieden...es...

Ekelpack 08. Aug 2008

Tun sie nicht. Ich kaufe dort ausschließlich die Games für unter 10 USD. Es ist halt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /