• IT-Karriere:
  • Services:

Nvidia setzt auf Stromspartechnik von Transmeta

Transmeta lizenziert Long Run und LongRun2 an Nvidia

Nvidia sichert sich das nichtexklusive Recht, die Stromspartechniken von Transmeta in seinen Chips einzusetzen. An Transmeta ist Nvidia-Konkurrent AMD beteiligt.

Artikel veröffentlicht am ,

Schon lange hat sich Transmeta selbst aus dem Geschäft mit Prozessoren zurückgezogen, konzentriert sich seitdem ausschließlich auf die Lizenzierung der für die eigenen Chips entwickelten Technik.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt am Main

Diese will offenbar auch Nvidia künftig in seinen Chips einsetzen und hat die Stromspartechniken Long Run und LongRun2 von Transmeta lizenziert. Dafür zahlt Nvidia einmalig 25 Millionen US-Dollar.

Im Juli 2007 hatte sich Nvidia-Konkurrent AMD an Transmeta beteiligt und für rund 7,5 Millionen US-Dollar eine nicht genannte Zahl an Aktien von Transmeta erworben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Omen 25 FHD/144 Hz für 169€, MSI Optix MAG271CQP WQHD/144 Hz für 339€ und...
  2. 159€ (neuer Tiefpreis)
  3. 119,90€ (Vergleichspreis 148,95€)
  4. 99,99€

anony mouse 07. Aug 2008

Toll, und jetzt? Wird das in künftige GPUs integriert oder sowas? Wäre ja endlich mal was...

/mecki78 07. Aug 2008

Ja, A... lecken :P Siehe engl. Wikipedia http://en.wikipedia.org/wiki/LongRun Ist auch...

/mecki78 07. Aug 2008

Also erstens ist SSE lebensnotwendig für AMD. Stell dir mal vor die hätten das nicht...


Folgen Sie uns
       


Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test

Der Fire TV Cube ist mehr als ein Fire-TV-Modell. Er kann auf Zuruf gesteuert werden und wir zeigen im Video, wie gut das gelöst ist.

Amazons FireTV Cube mit Sprachsteuerung - Test Video aufrufen
IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /