Abo
  • Services:
Anzeige

Nvidia setzt auf Stromspartechnik von Transmeta

Transmeta lizenziert Long Run und LongRun2 an Nvidia

Nvidia sichert sich das nichtexklusive Recht, die Stromspartechniken von Transmeta in seinen Chips einzusetzen. An Transmeta ist Nvidia-Konkurrent AMD beteiligt.

Schon lange hat sich Transmeta selbst aus dem Geschäft mit Prozessoren zurückgezogen, konzentriert sich seitdem ausschließlich auf die Lizenzierung der für die eigenen Chips entwickelten Technik.

Diese will offenbar auch Nvidia künftig in seinen Chips einsetzen und hat die Stromspartechniken Long Run und LongRun2 von Transmeta lizenziert. Dafür zahlt Nvidia einmalig 25 Millionen US-Dollar.

Anzeige

Im Juli 2007 hatte sich Nvidia-Konkurrent AMD an Transmeta beteiligt und für rund 7,5 Millionen US-Dollar eine nicht genannte Zahl an Aktien von Transmeta erworben.


eye home zur Startseite
anony mouse 07. Aug 2008

Toll, und jetzt? Wird das in künftige GPUs integriert oder sowas? Wäre ja endlich mal was...

/mecki78 07. Aug 2008

Ja, A... lecken :P Siehe engl. Wikipedia http://en.wikipedia.org/wiki/LongRun Ist auch...

/mecki78 07. Aug 2008

Also erstens ist SSE lebensnotwendig für AMD. Stell dir mal vor die hätten das nicht...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. W&W Informatik GmbH, Stuttgart
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  4. Music & Sales GmbH, St. Wendel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  2. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  3. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  4. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  5. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  6. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  7. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  8. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  9. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo

  10. Bungie

    Letzte Infos vor dem Start der PC-Fassung von Destiny 2



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

  1. Re: 101% Netz - das klingt nach O2

    krakos | 14:44

  2. Jetzt ist Fachwissen gefragt!

    Richtig Steller | 14:44

  3. Re: 35 Standorte wurden zurückgebaut, weil diese...

    krakos | 14:43

  4. Re: Sehr geil: Der erste vernünftige ATARI...

    IchBIN | 14:42

  5. Re: Hab einen mit Linux bestellt.

    IchBIN | 14:42


  1. 14:26

  2. 13:15

  3. 11:59

  4. 11:54

  5. 11:50

  6. 11:41

  7. 11:10

  8. 10:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel