Multifunktionsgerät mit Fotodruckoption

HP Photosmart C4424 druckt, scannt und kopiert

Mit dem Photosmart C4424 hat HP ein neues Multifunktionsgerät vorgestellt, das für private Anwender gedacht ist, die auch Fotos ausdrucken wollen. Der Drucker arbeitet mit Tintenstrahltechnik und soll bis zu 30 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und maximal 23 Seiten in Farbe ausgeben können.

Artikel veröffentlicht am ,

Beim Fotodruck soll das Gerät für ein 10-x-15-Bild rund 25 Sekunden benötigen. Die Auflösung liegt bei hochgerechnet bis zu 4.800 x 1.200 dpi. Ein kleines Farbdisplay sorgt zusammen mit dem Kartenleser dafür, dass man auch die Bilder von Speicherkarten ohne Umweg über den Rechner zu Papier bringen kann. Die Steckplätze sind für die Typen Memory Stick, Memory Stick Duo, Secure Digital/MultiMediaCard, SDHC und xD-Picture Card ausgelegt.

Stellenmarkt
  1. Project Manager Healthcare (m/w/d)
    Ascom Deutschland GmbH, Dienstsitz Baar (Schweiz), Vertriebsgebiet DACH
  2. Doctoral Researcher (Ph.D. candidate) (m/f/d) at the Chair of Internet and Telecommunications ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
Detailsuche

Der Scanner erreicht eine Auflösung von 1.200 x 2.400 dpi und kann auch als Teil des Kopiervorgangs genutzt werden. In einem Arbeitsgang erstellt der C4424 bis zu 99 Kopien der Vorlage. Auf Tastendruck verkleinert und vergrößert der All-in-One von 10 bis 600 Prozent. Leider muss für die Kopierfunktion der PC angeschlossen werden. Der Scanner arbeitet mit einer Farbtiefe von 48 Bit und soll ein Farbfoto in 48 Sekunden und eine Textseite für die OCR-Verarbeitung in 22 Sekunden einlesen können.

Der HP Photosmart C4424 misst 434 x 290 x 162 mm und soll ab August 2008 zu einem Preis von 90 Euro angeboten werden. Treiber für Windows XP und Vista sowie MacOS X werden mitgeliefert. Die Standardschwarzpatrone kostet 14,99 Euro, die XL-Patrone 29,99 Euro. Für die Farbpatrone in Standardausführung sind 17,99 und für die XL-Variante 32,99 Euro fällig. Die Fotodruckpatrone liegt bei 24,99 Euro. Von ihr gibt es keine XL-Version.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple Watch 8 im Test
Eine Smartwatch für wirklich alle Fälle

Die Apple Watch 8 sieht aus wie ihre Vorgängerin, im Test zeigt sich auch der Funktionsumfang sehr ähnlich. Es gibt aber interessante neue Sensoren.
Ein Test von Tobias Költzsch

Apple Watch 8 im Test: Eine Smartwatch für wirklich alle Fälle
Artikel
  1. Elektrokompaktauto: Smart #1 kostet ab 41.490 Euro
    Elektrokompaktauto
    Smart #1 kostet ab 41.490 Euro

    Der neue Elektro-Smart ist da und heißt Smart #1. Das Elektroauto kommt auch in einer Brabus-Edition und bringt es damit auf 315 kW.

  2. KI-System: Dall-E als Text-zu-Bild-Maschine für alle geöffnet
    KI-System
    Dall-E als Text-zu-Bild-Maschine für alle geöffnet

    OpenAI hat seinen Text-zu-Bildgenerator Dall-E für alle Nutzer geöffnet. Kostenlos kann nun nach Anmeldung jeder Bilder im Browser erzeugen lassen.

  3. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /