Abo
  • Services:

Odysseus - Eudora-Ableger im Anflug

Neuer E-Mail-Client für Windows und MacOS X

Der Softwarehersteller Infinity Data Systems hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt. Er will einen würdigen Nachfolger für den E-Mail-Client Eudora entwickeln. Das Produkt wird Odysseus heißen und soll alle Besonderheiten von Eudora aufweisen. Derzeit befindet sich Odysseus im Betatest und wird voraussichtlich noch in diesem Monat als fertige Version für Windows und MacOS X erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,

Odysseus
Odysseus
Seit Oktober 2006 ist bekannt, dass der E-Mail-Client Eudora nicht weiter gepflegt wird. Nachfolgeversionen werden künftig auf dem E-Mail-Client Thunderbird basieren. Infinity Data Systems hat sich entschlossen, hier in die Bresche zu springen und ein passendes Produkt für die zurückgelassenen Eudora-Nutzer anzubieten.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Der in Entwicklung befindliche E-Mail-Client Odysseus basiert dabei nicht auf dem Programmcode von Eudora, sondern wurde ganz neu entwickelt. Die Anknüpfungspunkte sieht der Hersteller darin, dass alle aus Eudora bekannten Funktionen auch in Odysseus zu finden sein sollen. Die Arbeiten daran laufen nach Herstellerangaben seit Ende 2007.

Odysseus
Odysseus
Auf der Produktseite wird betont, dass es viele Eudora-Besonderheiten gebe, die anderen E-Mail-Clients fehlen würden oder unzureichend implementiert seien. Diese Funktionen wolle der Odysseus-Macher möglichst gut in sein Produkt integrieren und dem Nutzer anbieten. Welche Funktionen und Besonderheit damit im Detail gemeint sind, bleibt aber offen.

Odysseus liegt derzeit als Betaversion für Windows und MacOS X als Download vor. Die fertige Version der Software wird 39,95 US-Dollar kosten. Wer bis zum 11. August 2008 eine Lizenz erwirbt, zahlt nur 19,95 US-Dollar. Da die Lizenz bis zum 11. August 2008 vergünstigt angeboten wird, ist damit zu rechnen, dass die Finalversion an diesem Tag oder kurz darauf erscheinen wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 34,99€
  2. 34,99€ (erscheint am 15.02.)
  3. (-50%) 4,99€
  4. 32,99€ (erscheint am 25.01.)

Gurkenhose 07. Aug 2008

Allerdings. Man könnte es auch überspitzt formulieren: Microsoft hat entweder 9 Jahre...

ignoramus 06. Aug 2008

Habe gerade mutt eingetütet und KMAil am Start. Bin sehr angetan von der neuen Version...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mobilität Überrollt von Autos
  2. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  3. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /