Abo
  • Services:

Spieletest: Buzz Master Quiz - Rateshow on the Road

Buzz Master Quiz (PSP)
Buzz Master Quiz (PSP)
Interessanter ist allerdings die Weitergabevariante: Die PSP wandert hier in einer Art Hotseat-Spiel von Teilnehmer zu Teilnehmer; der Quizmaster sagt jeweils an, wer als Nächstes dran ist. Auch hier werden unterschiedliche Raterunden gespielt. Außerdem gibt es kleine Gemeinheiten, die den Spielspaß steigern: So können Spieler oftmals selbst entscheiden, welchen Bildausschnitt die Kontrahenten zu sehen bekommen, und den Schwierigkeitsgrad so erhöhen. Oder es werden Fragen an genau den Teilnehmer weitergereicht, der sich in einem bestimmten Themengebiet besonders schlecht auskennt.

Stellenmarkt
  1. Klinikum Esslingen GmbH, Eßlingen
  2. BGV / Badische Versicherungen, Karlsruhe

Buzz Master Quiz (PSP)
Buzz Master Quiz (PSP)
Zu guter Letzt findet sich auch noch ein etwas steriler "Quizmoderator"-Modus. Hier werden mindestens drei Teilnehmer benötigt - zwei Spieler und eine Person, die in die Rolle des Quizmasters schlüpft und dementsprechend die PSP bedient, die Fragen laut vorliest und manuell die Punkte verteilt. Auch hier gibt es allerdings immer mal wieder Bildrätsel, so dass die Konsole rumgereicht und allen Teilnehmern gezeigt werden muss.

Buzz Master Quiz (PSP)
Buzz Master Quiz (PSP)
Die Präsentation ist eher unauffällig, kleinere Extras wie Videoclips werten das Rätseln aber ebenso auf wie die bereits angesprochenen Moderatorkommentare. Über einen zu schnellen Abfall der Motivationskurve muss man sich keine Sorge machen: Gut 3.000 Fragen halten eine ganze Weile bei Laune.

Buzz Master Quiz ist für PSP im Handel erhältlich und kostet etwa 40 Euro. Die USK hat den Titel ohne Altersbeschränkung freigegeben.

Fazit:
Ein Ersatz für eine Quizrunde zu Hause mit Freunden und den großen Buzz-Controllern kann die PSP-Umsetzung nicht sein - auch die Mehrspielermodi erreichen nicht den Spielspaß, für den die Raterei am großen Fernseher gut ist. Trotzdem ist die Portierung überraschend unterhaltsam ausgefallen: Hier wird nicht versucht, mit dem großen Namen erneut Kasse zu machen, sondern es gibt eine schön aufgemachte, auch für Solisten äußerst abwechslungsreich gehaltene Rätselei.

 Spieletest: Buzz Master Quiz - Rateshow on the Road
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 57,99€
  2. bei Caseking kaufen
  3. und Vive Pro vorbestellbar
  4. für 147,99€ statt 259,94€

Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich

Wir haben Red Dead Redemption in 4K auf der Xbox One X angespielt und zeigen unseren Grafikvergleich mit der Originalfassung.

Red Dead Redemption in 4K - Grafikvergleich Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /