Abo
  • Services:
Anzeige

Neue ZonePlayer von Sonos - mehr Reichweite für die Musik

Beim ZP90 hat sich im Vergleich zum ZP80 beim Gewicht und dem Stromverbrauch laut Datenblatt nichts getan. Auch die Schnittstellen sind identisch: Line-Out, optisches und digitales SPDIF, Line-In, 2-Port-Ethernet-Switch. Neu ist hier nur das SonosNet 2.0.

Von der besseren Reichweite profitieren zwar nur Kombinationen aus ZP120 und ZP90. Die Kompatibilität zu ZP100 und ZP80 sowie zur ZoneBridge 100 (BR100) und der Fernbedienung Sonos Controller 100 (CR100) bleibt aber dennoch bestehen, so dass ein gemischter Betrieb möglich ist - offenbar ohne Einschränkung der schnelleren Verbindung zwischen ZP120 und ZP90. Interessant ist, dass für den ZP120 und ZP90 keine neue Fernbedienung angekündigt wurde. So bleibt weiterhin Bedarf für einen aus dem ausgeschalteten Zustand schneller aufwachenden Controller - und nach weiteren Steuermöglichkeiten abseits des PCs oder Macs, beispielsweise ein iPhone.

Anzeige

Der ZonePlayer 120 (ZP120) wird einzeln, ohne Lautsprecher, für 499 Euro in den Handel kommen. Für den ZonePlayer 90 (ZP90) werden 349 Euro fällig. Im Paketangebot "Sonos Bundle 150" sind ZP120 und ZP90 mit der LCD-bestückten Fernbedienung CR100 für 999 Euro zu haben. Die Geräte und das Bundle sollen in Kürze lieferbar sein. Die altbekannte Fernbedienung wird noch für 399 Euro gelistet, auch ihre Ladestation wird auf der Herstellerwebsite noch separat für 39,99 Euro gelistet. Ein weiteres Bundle, etwa mit Lautsprechern, wurde noch nicht angekündigt.

Mit der Vorstellung von ZP120 und ZP90 hat Sonos auch die neue Sonos-Software 2.6 für alle Sonos-Kunden vorgestellt. Damit können die alten und neuen ZonePlayer nun unter anderem auch umfangreiche Musiksammlungen mit bis zu 65.000 Titeln verwalten, die auf einem PC, einem Mac oder NAS-Systemen (Network Attached Storage) gespeichert sind. Neu ist auch die Unterstützung der NAS-Basic-Firmware, mit der 15 verschiedene Marken von NAS-Systemen als lokale Musikquelle genutzt werden können. MacOS X Leopard wird durch den Mac-Client nun ebenfalls besser unterstützt.

Die neue Software erhält auch ein Geschenk in Höhe von rund 150 Euro: Nachdem Kunden ihre ZonePlayer mit Sonos 2.6 registriert oder aktualisiert haben, stehen ihnen drei DRM-freie Alben (Klassik, Jazz und Weltmusik) von Classical.com, 50 DRM-freie Musikdownloads, ein kostenloses Hörbuch von eMusic und zehn DRM-freie MP3-Konzertmitschnitte von LiveDownloads.com kostenlos zur Verfügung.

 Neue ZonePlayer von Sonos - mehr Reichweite für die Musik

eye home zur Startseite
sonosbesitzer 05. Aug 2008

... der wecker in der neuen firmware nun endlich auch zwischen samstag und sonntag...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  3. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg
  4. Kreativagentur 1punkt7 GmbH & Co. KG, Berlin, Neubrandenburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für 44,99€ statt 60,00€
  2. (-22%) 46,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bayern

    Eltern wollen Lockerungen beim Handyverbot an Schulen

  2. Baden Württemberg

    Streit über "Cyberwehr" im Landtag

  3. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  4. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  5. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  6. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  7. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  8. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  9. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  10. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. Re: Typisch Deutschland mal wieder..

    KnutRider | 12:28

  2. Re: Damit die Helikoptereltern

    KnutRider | 12:19

  3. Re: Erfahrungsbericht Freiwilliges Anbieten

    unbuntu | 12:15

  4. Re: Sabotage?

    newyear | 12:14

  5. Re: Sie hat völlig recht!

    bombinho | 11:54


  1. 11:49

  2. 11:04

  3. 09:00

  4. 17:56

  5. 15:50

  6. 15:32

  7. 14:52

  8. 14:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel