Abo
  • Services:

Kontaktlinse erkennt grünen Star

Kontaktlinse misst Augeninnendruck und erkennt Augenkrankheit

Wissenschaftler aus den USA haben auf einer Kontaktlinse einen Sensor, bestehend aus haarfeinen Drähten aus Silberpulver, aufgebracht. Der Sensor misst den Augeninnendruck und hilft so, die verbreitete Augenkrankheit grüner Star zu bekämpfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Biomediziner Tingrui Pan und Hailin Cong von der Universität von Kalifornien in Davis haben eine Kontaktlinse entwickelt, die eine verbreitete und gefährliche Augenkrankheit, den grünen Star, bekämpfen soll.

Kontaktlinse mit Muster aus Silberdrähten (Foto: UC Davis)
Kontaktlinse mit Muster aus Silberdrähten (Foto: UC Davis)
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Bosch Gruppe, Ludwigsburg

Dazu haben sie eine Methode entwickelt, um auf einem Untergrund aus dem Kunststoff Polydimethylsiloxan (PDMS) feines Siberpulver so aufzubringen, dass ein Muster aus feinen, leitfähigen Drähten entsteht. Diese Drähte bilden einen einfachen Drucksensor, der den Augeninnendruck misst. Die Daten werden dann auf einen Computer übertragen. Darüber, wie die Datenübertragung stattfinden soll, machten die Wissenschaftler jedoch keine Angaben.

Werden die Messdaten kontinuierlich überwacht, so die Wissenschaftler, könne ein erhöhter Augendruck, der sogenannte grüne Star, frühzeitig erkannt werden. Außerdem könnten Mediziner so mehr Erkenntnisse über diese Krankheit gewinnen. Weiterer Vorteil der neuartigen Kontaktlinse: Silber ist selbst eine antimikrobielle Substanz, die Erreger von Augenkrankheiten unschädlich machen kann.

Spätere Versionen der Kontaktlinse könnten sogar von sich aus die Augenkrankheit bekämpfen, indem sie von sich aus Medikamente gezielt ins Auge träufeln.

Ein erhöhter Augeninnendruck schädigt die Sehnerven, was zur Einschränkung der Sehfähigkeit und schließlich zur Erblindung führt. Wird der erhöhte Augeninnendruck frühzeitig erkannt, lässt sich die Augenkrankheit grüner Star, auch Glaukom genannt, mit Medikamenten oder mit einer Operation behandeln.

Das Glaukom ist eine der häufigsten Ursachen für Erblindung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Anonymer Nutzer 06. Aug 2008

Nun, das sind die Leute halt gewohnt. Wenn du 'nem älteren Patienten sagst, er hat eine...

Anonymer Nutzer 06. Aug 2008

Lange hab' ich überlegt, ob ich darauf antworten soll... Naja, ich mach's wider besseren...

Anna Schöne 06. Aug 2008

Ok, sollen wir deshalb alle dorgenabhängig werden und das kriminelle Drogenhändler-Pack...

Verwirrt 05. Aug 2008

Ich frage mich echt, was das bringen soll: Das ganze als Kontaktlinse bringt es nur, wenn...

ololl 05. Aug 2008

Ja und Nachts ist es kälter als draußen.


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /